Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Bierpflege

Bierpflege

Richtig gekühlt schmeckt´s am besten

Die Temperatur ist entscheidend für den Genuss

 Das Szenario kennt jeder Biertrinker: Ein heißer Sommertag und schon seit einer Ewigkeit Durst auf ein leckeres Bier gehabt. Nach Feierabend schnell in der Eckkneipe vorbeigeschaut und hastig ein Glas bestellt. Doch dann die Enttäuschung: "Schmeckt komisch", lautet das Fazit nach dem ersten Schluck. Der Grund ist schnell ausgemacht. Denn: Schmeckt die gleiche Sorte "irgendwie anders" als sonst, liegt’s meist an der falschen Temperatur. Die Geschmacksnerven rebellieren. Damit jede Sorte ihre geschmackliche Vielfalt ganz entfalten kann, braucht´s eine optimale Trinktemperatur. Ein Fachmann für Kühlungsfragen muss man dabei aber nicht werden, schon ein kleiner Ausflug in die Bierkunde reicht aus.
Weiterlesen... [Richtig gekühlt schmeckt´s am besten]
 

Wie kommt der Schaum aufs Bier?

Ein natürlicher Prozess erklärt das Phänomen

 Der feinporige weiße Schaum gehört zum Bier wie die Krone zum König. Der Schaumkrone verdankt das Bier seine verlockende, appetitliche Frische. So ist die Zeit, die sich das zarte Schaumgebilde auf dem Bier hält, ein wichtiges Kriterium für die Qualität des beliebten Getränkes. Auch die Schaumbildung, das heißt die Höhe und Festigkeit des Schaumes nach dem Einschenken, dient zur Beurteilung der Bierqualität.
Weiterlesen... [Wie kommt der Schaum aufs Bier?]
 

Die Hefe gibt dem Bier den Pep

Unentbehrlich für Prickeln und Prozente im Bier: Der Hefepilz

 Puuuh, wie das müffelt... da muss was faul sein im Bottich!" So dachten bis ins hohe Mittelalter viele Brauer verzweifelt, wenn ihnen der befürchtete Fäulnisgestank aus dem Biersud entgegenschlug. Wieder einmal war ein Brauversuch gründlich daneben gegangen, und keiner wusste so recht, weshalb. Schließlich hatte man extra solch "auserlesene" Zutaten wie Ochsengalle und Ruß in den Bottich gegeben....
Weiterlesen... [Die Hefe gibt dem Bier den Pep]
 

Schön gebechert schmeckt´s besser

Über Vielfalt und Geschichte der Bier-Trinkgefäße

 Natürlich gibt es sie überall in Deutschland: die leidenschaftlichen "Aus-der-Flasche-Biertrinker". Und zugegeben — es hat schon etwas, so ein kühles, köstliches Blondes direkt aus der griffigen Flasche die Kehle hinabrinnen zu lassen. Doch hat sich zweifelsohne neben der urig-deftigen Variante vor allem die gediegene Methode durchgesetzt: Auf Wirtshaus-, Restaurant- und Wohnzimmertischen regieren unangefochten Bierglas und Bierkrug.
Weiterlesen... [Schön gebechert schmeckt´s besser]
 

So schmeckt Ihr Bier auch zu Hause wie beim Wirt

Tipps für die richtige Bierpflege

 Anton Schmid aus Kaiserslautern ist sauer. Den ganzen Tag hat er sich im Büro bei tropischen Temperaturen durch seine Unterlagen gewühlt. Das einzige, das ihn aufrecht erhielt, war die Freude auf ein kühles Bier am Feierabend mit seinen Freunden im Garten. Doch jetzt - endlich ist es soweit - sitzt er vor einer schalen Flüssigkeit ohne Schaum und Kohlensäure. Und seine Gäste leiden mit ihm.
Weiterlesen... [So schmeckt Ihr Bier auch zu Hause wie beim Wirt]