Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Sonntag, 20. August 2017

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Wild :: Wildschweinkoteletts im Röstimantel mit Hopfensprossen


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Wildschweinkoteletts im Röstimantel mit Hopfensprossen
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Dass Asterix und Obelix in alter Zeit gern einen Wildschweinbraten vertilgten, ist allgemein bekannt - wie sie ihn zubereiteten, hingegen weniger. Wir berichten hier über ein Gericht aus unserer Zeit, und das Wildschwein besorgen nicht Asterix und Obelix, sondern der Wildhändler in Ihrer Stadt. Um die Hopfensprossen müssen Sie sich bei Ihrem Delikatessenhändler bemühen. Doch dann können Sie für sich und Ihre Freunde ein Gericht zaubern.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 8 Wildschweinkoteletts
  • 1/8 l Olivenöl .
  • 3 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Kümmel .
  • Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 Eidotter
  • 1/4 l Kalbsfond
  • 1/8 l helles Lagerbier
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 20 g Butter
  • 240 g Hopfensprossen
  • Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Balsamico-Essig
Zubereitungsanweisung
Die gut eputzten Koteletts einige Stunden in Öl mit Knoblauch, Thymian und Kümmel marinieren. Die Kartoffeln schälen, auf der Reibe grob herunterhobeln. Gut ausdrücken, damit kein Wasser in der Masse bleibt. In die Kartoffelmasse 2 Eidotter, fein gehackten Thymian und Kümmel geben, gut durchmengen und mit Salz abschmecken. Die Koteletts mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Kartoffelmasse um die Koteletts geben und in einer Pfanne mit Olivenöl und Butter auf beiden Seiten knusprig herausbacken. Sauce: Kalbsfond und helles Lagerbier reduzieren, mit Dijon-Senf abschmecken, passieren und kalte Butter einrühren. Hopfensprossen: In einer heißen Pfanne Butter braun werden lassen und die Hopfensprossen rasch darin schwenken. Dann mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Balsamico-Essig abschmecken. Die Koteletts versetzt auf einem Teller anrichten, die Sauce à part anrichten, da sonst die knusprigen Kartoffel aufweichen. Die Hopfensprossen als Beilage reichen.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Lager hell/Helles/Export hell
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:4246 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)