Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 20. Oktober 2017

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Wild :: Rehfilets auf Märzenbier-Sauce mit Backpflaumenknödel


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Rehfilets auf Märzenbier-Sauce mit Backpflaumenknödel
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Rehfilets sind heute in jedem besseren Delikatessegeschäft tiefgekühlt zu bekommen. Ansonsten ganz bestimmt frisch beim Wild-Händler. Dieses Gericht mit seinem stark österreichische Charakter stammt ebenfalls vom Wiener Küchenchef Johann Neuhofer. Er präsentiert die zarten Rehfilets mit einer delikaten Märzenbier-Sauce, einer besonderen Spezialität, die allein schon das Nachkochen lohnt.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 600 g Rehfilet
  • 1/4 l Märzenbier
  • 1/4 l Wildfond
  • 1 EL zerkleinerte Walnüsse
  • 45 g Butter
  • 1/8 l süße Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 125 g Grieß
  • 1/4 l Milch
  • 3 Eier
  • 60 g Butter
  • 2 Semmeln
  • 200 g eingeweichte Backpflaumen
Zubereitungsanweisung
Die Rehfilets salzen und pfeffern und in der Pfanne anbraten, anschließend für zehn min. ins vorgeheizte Rohr bei 180°C stellen. Bier und Walnüsse auf 1/8 Liter einreduzieren, mit dem Wildfond auffüllen und mit Süßer Sahne und Butter einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Knödel den Grieß in Milch einkochen und auskühlen lassen. In Butter geröstete Semmeln und Eier beifügen. Eingeweichte und klein geschnittene Backpflaumen einmengen (Zubereiten wie Serviettenknödel). Die Sauce als Spiegel auf heiße Teller geben, das in Medaillons geschnittene Rehfilet darauf setzen und als Beilage in Tranchen aufgeteilte Kletzenknödel dazu platzieren. Eventuell Preiselbeeren dazu reichen.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Märzen
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:4932 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)