Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 19. Januar 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Wild :: Damhirsch mit Sauerkirsch-Biersauce


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Damhirsch mit Sauerkirsch-Biersauce
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Wenn der Herbst ins Land zieht, beginnt in der Gastronomie die Wildsaison. Das Fleisch von Wildtieren war in früheren Zeiten nur dem Adel vorbehalten, Wilddiebe wurden streng bestraft. Um so besser, dass es heute für jedermann zugänglich und auch erschwinglich ist. Sie sollten jedoch darauf achten, dass Sie Ihr Fleisch stets frisch im Wildgeschäft Ihres Vertrauens beziehen: Wildfleisch sollte immer gut abgehangen verbraucht werden.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 1 kg Damhirschschulter
  • 1/4 l Schwarzbier
  • 1/4 l Kirschsaft
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Nelke
  • Schmalz
  • 2 EL Sahne
  • 1 EL Madeira
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 5 EL Sauerkirschen
Zubereitungsanweisung
Das Fleisch einen Tag lang in Schwarzbier und Kirschsaft einlegen. Abtrocknen und kräftig anbraten. Salz und Gewürze zufügen. Mit der Marinade und einem Gemüsebrühwürfel ca. 50 min. gar schmoren lassen. Die Sauerkirschen zugeben. Die Sauce binden und mit Madeira und Sahne abschmecken. Das Gericht wird mit Waldorfsalat und heißen Williamsbirnen serviert. Dazu reicht man Semmelknödel als Beilage.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Bock
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:5578 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)