Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 16. November 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Wild :: Bayerische Hirschkalbkoteletts in der Apfelkruste mit Paprikagemüse


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Picture DruckenEmail
Bayerische Hirschkalbkoteletts in der Apfelkruste mit Paprikagemüse
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Dieses Gericht ist etwas ganz Spezielles und erfordert schon bei der Beschaffung des Fleischs beim Wildhändler einen gewissen Aufwand. Es sei denn, Sie sind selbst Jäger und haben die Möglichkeit, solche Fleischstücke zu bekommen. Doch die Mühe lohnt sich, und der Gewinn an Geschmack und Zartheit des Fleisches ist gewaltig. Das Rezept stammt vom bayerischen Küchenchef Reinhard Gerer.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 1/8 l Weizenbier
  • 12 Kitzkoteletts
  • 3 EL Bouillon
  • 1/2 I Öl
  • 1/8 l Olivenöl
  • 100 g Butter
  • 3 mehlige Kartoffeln .
  • 12 Frühlingszwiebeln
  • frischer Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Thymian
  • Petersilie
  • je 1 rote, grüne, gelbe Paprika
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Die Koteletts parieren (Fett entfernen, gleichmäßig zurecht schneiden) und die Knochen frei schaben. Mit Salz, Pfeffer, Zitrone würzen und mit dem Knoblauch zart einreiben. Rosmarin und Petersilie fein hacken und die Koteletts damit bestreuen. Die Kartoffeln schälen, mit einer Reibe fein reiben. Gut ausdrücken und mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch würzen. Die Paprika entkernen, kurz überbrühen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln werden ebenfalls im kochenden Wasser kurz überbrüht und im Eiswasser abgeschreckt. Paprika und Zwiebeln in der Butter schwenken, paprizieren, mit Bouillon aufgießen, das Weizenbier zugeben, einkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit kalten Butterflocken montieren. Mit der Kartoffelmasse die Kitzkoteletts dünn umwickeln und darauf achten, dass die Koteletts nicht zu flachgedrückt werden. Öl und Olivenöl erhitzen und darin die Koteletts knusprig braun backen. Butter mit Thymianzweig aufschäumen lassen und über die Koteletts verteilen, mit Paprikagemüse anrichten und sofort servieren, da sonst die knusprige Kruste weich wird.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Weizenbier/Weißbier
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:5053 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)