Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Samstag, 20. Oktober 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Vorspeisen :: Mönchskrüstchen


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Mönchskrüstchen
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Dieses Gericht trägt seinen Namen bestimmt zu Unrecht, da die Mönche zwar in der Fastenzeit ihr Starkbier tranken, doch der üppige Rest dieser "Klosterspeise" gehört wohl ins Reich der Phantasie. Sei’s drum, immerhin das dunkle Bockbier hat seinen Ursprung in den Klosterbrauereien, und Geschmack am guten Essen hatten die frommen Männer ja auch. Beides ist in diesem Gericht vereint.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 2 l dunkles Bockbier
  • 4 Scheiben mit Bier verfeinerter Käse
  • 8 Scheiben Vollkornbrot
  • 4 Scheiben gekochten Schinken
  • 8 TL Senf nach alter Art
  • 4 Eier
  • Butter
  • Pfeffer, Salz
Zubereitungsanweisung
Vier Brote mit Senf beschmieren, mit Schinken und Käse belegen und mit dem restlichen Brot bedecken. Die Eier mit dem Bier verrühren, salzen und pfeffern. Die Brote in das Bier-Ei-Gemisch tunken und darin wenden. In einer Pfanne etwas Butter schmelzen und die Brote auf jeder Seite anrösten. Kurz vor dem Garwerden den Rest Ei in die Pfanne gießen und stocken lassen. Heiß mit einem gemischten Salat servieren.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Bock
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:4490 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)