Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 20. Oktober 2017

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Vorspeisen :: Blutwurst in der Kartoffelkruste auf in Alt-Bier gedünsteten Apfelscheiben


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Blutwurst in der Kartoffelkruste auf in Alt-Bier gedünsteten Apfelscheiben
Blutwurst in der Kartoffelkruste auf in Alt-Bier gedünsteten Apfelscheiben
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (2 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Die Blutwurst - in Köln und Düsseldorf als Spezialität zum Bier sehr populär - wird hier in sehr origineller Form präsentiert. Das Alt-Bier wird bei diesem Gericht etwas zweckentfremdet, weil es hier dazu dient, die Apfelscheiben zu dünsten, statt in den typischen gläsernen Alt-Bier-Bechern getrunken zu werden. Doch auch diese Rolle erfüllt das Alt-Bier mit Bravour. Das Rezept stammt vom Kölner Küchenchef Klaus Höhn.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 6 Personen:
  • 6 Scheiben Blutwurst, ca. 1 cm dick
  • 3 kleine Cox-Orange Äpfel
  • 20 g Zucker
  • 250 ml Alt-Bier
  • Pflanzenöl
  •   
  • Reibekuchenmasse:   
  • 500 gr Kartoffeln (festkochend)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei
Zubereitungsanweisung
Kartoffeln reiben und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Ist die Masse zu feucht, wird das überflüssige Wasser ausgepresst. In die Masse die Gewürze sowie ein Ei geben und gut vermischen. Jede Blutwurstscheibe in die Reibekuchenmasse einpacken und festdrücken. Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen und die Blutwurstpäckchen von beiden Seiten knusprig und goldbraun braten. Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden. 20 g Zucker in der Pfanne karamellisieren, mit Alt-Bier ablöschen und die Apfelspalten darin dünsten, so dass sie noch Biss haben. Apfelspalten auf einem Teller fächerförmig anrichten und das Blutwurstpäckchen darauf legen.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Alt
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: 5 Min Schwierigkeitsgrad:ganz einfach
Portionen:sechs Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:15.09.2008 gelesen:4515 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)