Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Sonntag, 20. August 2017

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Vegetaria :: Peperonata (Paprikagemüse)


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Peperonata (Paprikagemüse)
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Das Rezept für die Peperonata stammt aus Italien, wo man ja bekanntlich sehr viel Wert auf eine gesundheitlich ausgewogene Ernährung legt. Das haben nun auch die Deutschen erkannt und viele dieser Rezepte übernommen. Viel Gemüse, gutes Öl und weniger tierisches Fett verhelfen zu körperlichem Wohlbefinden. Nur dass wir hier zu Lande neben einem guten Glas Wein vor allem unser gutes heimisches Bier bevorzugen.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 6 reife Tomaten
  • 4 Zwiebeln
  • 1/4 l Pils-Bier
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Essig
  • 2 Paprika rot
  • 2 Paprika grün
  • 2 Paprika gelb
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1-2 Piri Piri
  • Petersilie
Zubereitungsanweisung
Die Zwiebeln in Scheiben schneiden, Knoblauch zerkleinern und beides in Olivenöl dünsten. Die Paprika in 3 cm breite Streifen schneiden, die Piri Piri zerhacken (Vorsicht! Sehr scharf!) und zu den Zwiebeln geben. Einige Minuten dünsten. Die Tomaten schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und zu dem Gemüse geben. Salzen, das Bier und den Essig zufügen und zugedeckt ca. 20 min köcheln. Zum Schluss noch die gehackte Petersilie unterrühren.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Kölsch
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:3810 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)