Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Donnerstag, 24. Januar 2019

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Suppen :: Niederrheinische Eierbiersuppe


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Niederrheinische Eierbiersuppe
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Am Niederrhein spielt das obergärige Altbier im soziokulturellen Bereich eine absolute Hauptrolle. Kein Wunder, dass es auch zur Herstellung einer "leckeren" Suppe gehört. Diese Version der Eierbiersuppe schmeckt so fein, dass sie ohne weiteres auch den Auftakt zu einem festlichen Menü bilden kann. Als passenden Aperitif würde man in diesem Fall natürlich ebenfalls ein Altbier empfehlen.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 0,5 l Altbier
  • 0,5 l Fleischbrühe
  • 100 ml süße Sahne
  • 4 Eigelb
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 geschlagenes Eiweiß
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Das Altbier und die Fleischbrühe in einen Topf geben, salzen, pfeffern und kurz aufkochen. Inzwischen die Sahne mit dem Eigelb verquirlen. Die Suppe vom Feuer nehmen und mit der Eigelb-Sahne legieren. Mit kleingehackter Petersilie, den Flocken aus geschlagenem Eiweiß garnieren und mit gerösteten Weißbrotscheiben (Toastbrotscheiben quer geschnitten) servieren.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Alt
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:5504 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)