Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Dienstag, 22. Januar 2019

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Suppen :: Kölsche Bierzupp


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Kölsche Bierzupp
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (3 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Bis um das Jahr 1900 waren Biersuppe und Warmbier noch ein gebräuchliches Frühstücksgericht in der Stadt Köln und dem gesamten Rheinland. Sie gaben die "richtige Grundlage" für einen körperlich anstrengenden Arbeitstag und war relativ einfach herzustellen. Das hier beschriebene Rezept stammt von dem 1996 verstorbenen Kölner Brauer Hermann Josef Reissdorf. Dieser machte regen Gebrauch von den Kochrezepten seiner bierbrauenden Vorfahren. Viele seiner originellen Rezepte haben als regionale Spezialität neue Freunde gefunden.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 6 Personen:
  • 1 l Kölsch
  • 50 g Korinthen
  • 1 Zimtstange
  • 3 Scheiben altbackenes Brot
  • 2 Becher süße Sahne
  • 2 EL Zucker
  • Saft von einer 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Das Bier wird mit den Korinthen, der Zimtstange und etwas Zucker aufgekocht. Das zerkleinerte Brot wird der Suppe hinzugefügt und das Ganze mit etwas Zitronensaft abschmeckt. Nun nimmt man sie vom Feuer und gibt unter ständigem Rühren die Sahne hinzu, schmeckt mit Salz und Pfeffer ab und serviert sie heiß in Suppentellern.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Kölsch
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:sechs Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:6147 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)