Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 16. November 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Suppen :: Henriette Davidis-Holles Bierschaumsuppe


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Henriette Davidis-Holles Bierschaumsuppe
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (3 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Im Jahre 1891 schrieb Henriette Davidis-Holle ihr berühmtes "Praktisches Kochbuch für die gewöhnliche und feinere Küche", nach dem Millionen unserer Mütter, Groß- und Urgroßmütter das Kochen und Backen erlernt haben. Hier nun das Original-Rezept für eine Schaumbiersuppe, das man unbedingt einmal nachkochen sollte, um ein wenig von dem (Küchen-)Geist jener Zeit nachempfinden zu können.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 1 l Weißbier
  • 1 l Wasser
  • 2 EL feines Mehl
  • 4  frische Eier
  • Zucker nach Geschmack
  • 1 Zitrone
  • Korinthen oder Rosinen
  • Zimtpulver nach Geschmack
  • Butter
  • Brotwürfel oder Zwieback
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Ein Liter nicht zu bitteres Bier, ebensoviel Wasser, feines Mehl (kein Kartoffelmehl), 4 Eier, Zucker, 2 Zitronenscheiben und Zimt vermischt man mit einem Schaumbesen und bringt es über einem starken Feuer kurz zum Aufkochen. Dann gießt man es schnell in eine Suppenterrine. Man gibt in Butter geröstete Weißbrotwürfel oder Zwieback dazu. Variante: Als eine für diese Zeit typische Variante serviert man die Suppe mit einem Brotberg. Dazu zerreibt man Schwarzbrotreste, vermischt sie mit feinem Zucker, etwas gestoßenem Zimt und aufgequollenen Korinthen und röstet sie in Butter. Diese Masse drückt man fest in einen großen Trichter, stürzt sie in die Suppenterrine und übergießt sie mit der fertigen Suppe.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Weizenbier/Weißbier
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:6541 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)