Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 23. Februar 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Suppen :: Biersuppe mit Grammel-Nockerln


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Biersuppe mit Grammel-Nockerln
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (3 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
In der Küche Österreichs und des gesamten Alpenraums spielen die Suppeneinlagen aus Teigwaren eine große Rolle. Man stellt sie in allen möglichen Variationen her. Hier handelt es sich um eine würzige, sahnige Biersuppe mit Grießklößchen und Grieben, geschmacklich angereichert mit in der Pfanne ausgelassenen Speckwürfeln. Lorbeer und Zimt bilden einen pikanten Kontrast zu den salzigen Grieben in den Klößchen.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 6 Personen:
  • Suppe:   
  • 0,5 l helles Pils-Bier
  • 0,5 l Rinderbrühe
  • 1 Becher
  • 2 Eigelb,
  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 3  Lorbeerblätter
  • 1/2  Zimtstange
  • Salz, Pfeffer
  •   
  • Nockerln:   
  • 120 g Grammeln (Grieben), feingehackt
  • 1 frisches Ei
  • 30 g Vollmehl
  • 3 EL Weizengrieß
  • Petersilie
  • Zitronenmelisse
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Die Grammeln, das Ei, das Mehl, den Weizengrieß, die Petersilie und Zitronenmelisse würzen und gut miteinander vermischen. Die Teigmasse dann ca. 20. min. ruhen lassen. Mit einem Esslöffel Nockerln formen und 10 min. in Salzwasser leicht kochen. Die Butter erhitzen und das Mehl darin goldgelb anrösten und mit der Brühe und dem Pils-Bier aufgießen. Die Gewürze dazugeben, 30 min. kochen lassen und durch ein Sieb passieren. Den Eidotter und die Sahne vermischen und unter die Suppe ziehen. Nicht mehr kochen! Die Grammelnockerln in die Teller geben, Suppe darüber gießen und zusammen servieren!
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Pils
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:sechs Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:5504 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)