Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Donnerstag, 24. Januar 2019

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Rind :: Ochsenfleisch in Pils-Bier


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Ochsenfleisch in Pils-Bier
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (3 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Der Ochse ist ein kastrierter Bulle, der seine ganze Energie in die Produktion von feinstem Fleisch legen kann. Denn er bildet mehr als seine "unbehandelten" Brüder, die Stiere, intramuskuläres Fleisch, das als besonders zart gilt. Er eignet sich daher besonders als Bratenstück, das im ganzen geschmort in seinem Inneren seinen herrlich zarten Charakter bewahrt. Das Pils-Bier gibt der Sauce zusätzlich eine etwas herbere Note.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 1/2 l helles Pils-Bier
  • 1 kg Ochsenfleisch
  • 5-6 Scheiben durchwachsener Speck
  • 1/4 l Wasser
  • 3 EL Essig
  • 1 TL Weinbrand
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Möhre
  • 2 Lorbeerblätter
  • Estragon
  • 2-3 Pimentkörner
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Das Fleisch wird gewaschen, abgetrocknet und mit Salz, Pfeffer eingerieben. Einen Bratentopf legt man mit Speckscheiben aus. Das Fleisch wird daraufgelegt, die abgezogenen, in Ringe geschnittenen Zwiebeln, die geputzte, kleingeschnittene Möhre und die übrigen Gewürze sowie Bier, Wasser, Essig und Zucker werden hinzugefügt. Man lässt das Fleisch nun im zugedeckten Topf ca. 2 Std. bei 180°C im Backofen schmoren. Anschließend stellt man den Braten warm, streicht den Bratensaft durch ein Sieb, fügt ihm das mit Wasser angerührte Mehl hinzu und lässt die Sauce ca. 8 min. bei schwacher Hitze kochen. Zum Schluss schmeckt man sie mit Salz, Pfeffer und 1 TL Weinbrand ab. Als Beilage reicht man Salzkartoffeln und Rotkohl.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Pils
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:7055 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)