Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 20. Oktober 2017

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Rind :: Gedämpftes Rindfleisch in Bier


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Gedämpftes Rindfleisch in Bier
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Gekochtes oder gedämpftes Rindfleisch war seit jeher ein Klassiker auf allen deutschen Speisezetteln. Vor allem, weil früher die beim Kochen entstandene Fleischbrühe mit verschiedenen Einlagen als Vorsuppe gereicht wurde. Bei diesem Rezept handelt es sich allerdings um den typischen, guten alten Schmorbraten, der relativ einfach zuzubereiten ist, aber durch die Zugabe des Bieres einen zusätzlichen raffinierten Pfiff bekommt.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 500 g Rindfleisch
  • 50 g Speck
  • 1/4 l Pils-Bier
  • 100 g Pilze: beliebige, je nach Geschmack
  • Suppengrün
  • Zwiebeln
  • 1 EL Mehl
  • 100 g Pflanzenfett
  • Salz, Pfeffer
  • Lorbeerblatt
  • 1 Zitronenschale
Zubereitungsanweisung
Das Fleisch mit dünnen Speckstreifen spicken und salzen. In einen Topf einige Speck- und Zwiebelscheiben geben und die Pilze hinzufügen. Das Fleisch drauflegen, die Gewürze, das Suppengrün beifügen und mit dem Pils-Bier begießen, bis das Ganze bedeckt ist. Das Fleisch ca. 90 min. bei 180°C so lange schmoren lassen, bis es gar ist. Wenn nötig, zwischendurch mit dem Rest Pils-Bier auffüllen. Die Sauce durch ein Sieb geben und mit Mehl oder Sahne binden. Als Beilage Salzkartoffeln und Gurkensalat servieren.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Pils
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:5023 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)