Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Samstag, 20. Oktober 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Geflügel :: Kölsch-Bier-Ente


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Kölsch-Bier-Ente
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Keine Wertung

Rezept Beschreibung:
Enten sind Wasservögel und unterscheiden sich in zwei Gruppen: Wild- und Hausenten. Bei den Hausenten ist die Flugente (in Frankreich Barbarie-Ente genannt) das beliebteste Exemplar auf der Speisekarte. Da die Ente einen hohen Skelett- und Fettanteil hat, beträgt der effektive Fleischanteil meistens nur zwei Drittel des Gewichts. Doch der feine Geschmack entschädigt voll und ganz.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 0,5 l helles Kölsch-Bier
  • 1 junge Flugente (küchenfertig vom Geflügelhändler)
  • 100 g gedünstete Champignons
  • 50 g Butter
  • 3 EL Sahne
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Möhre
  • 1 Apfel
  • 1 TL Kümmelpulver
  • 2-3 Nelken
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Die Ente gut waschen, abtrocknen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben und in dem erhitzten Fett von allen Seiten anbraten. Die grob gewürfelten Zwiebeln, die geputzte, zerkleinerte Möhre, den geschälten, kleingeschnittenen Apfel mit den Nelken hinzufügen, anbraten lassen und nach und nach das Bier hinzugießen. Die Ente ca. 2-2 1/2 Stunden gar schmoren. Den Bratensaft durch ein Sieb streichen, die Sahne und die Pilze unterrühren, die Sauce nochmals aufkochen und mit Kartoffelpüree und Rotkohl mit Äpfeln servieren.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Kölsch
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:7335 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)