Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 20. Oktober 2017

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Fisch :: Stockfisch-Frikassee


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Stockfisch-Frikassee
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Früher war der Stockfisch hier zu Lande überall zu haben. Dann verschwand er aus unserem Blickfeld und kam erst wieder durch unsere ausländischen Mitbürger in deren Geschäfte. Mittlerweile wird er durch die italienischen und iberischen Händler angeboten, und immer mehr unserer Landsleute finden wieder Geschmack an dem Fisch, der früher genauso auf unseren Speiseplan gehörte wie Kartoffeln und Gemüse.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 0,5 I Export-Bier
  • 1 kg Stockfisch (getrockneter, gesalzener Fisch)
  • 4 rote Paprikaschoten
  • 5 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bouquet garni
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 I Wasser
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Den Fisch mindestens 24 Stunden in kaltes Wasser legen. Dabei das Wasser mehrmals wechseln. Den Fisch in Stücke schneiden. Das Export-Bier, geschälte und gehackte Zwiebel sowie ein Bouquet garni in einem Topf aufkochen. Den Fisch darin etwa 15 min. köcheln, dann herausnehmen, abkühlen lassen und Haut und Gräten entfernen. Die Paprikaschoten entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten in kochendes Wasser tauchen, dann abschrecken, enthäuten, entkernen und zerkleinern. Eine eingefettete ofenfeste Form mit der Hälfte der Paprikaschotenstreifen und den gehackten Tomaten auslegen. Den Fisch darauf verteilen und mit den restlichen Paprikaschoten und Tomaten bestreuen. Den Fischfond durch ein Sieb über den Stockfisch gießen. Den Fisch im auf 180° C vorgeheizten Backofen ca. 10 min. dünsten. Die Petersilie hacken und das Schnittlauch fein zerschneiden. Das Stockfisch-Frikassee mit Petersilie und Schnittlauch bestreuen und servieren.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Lager hell/Helles/Export hell
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:4251 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)