Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Montag, 24. September 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Fisch :: Pochierter Karpfen in Bier-Pfeffer-Sauce


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Pochierter Karpfen in Bier-Pfeffer-Sauce
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Der Karpfen ist einer unserer beliebtesten Süßwasserfische. Besonders als Weihnachts- und Silvesteressen erfreut er sich größter Beliebtheit. Sein zartes, weißes Fleisch ist würzig und schmackhaft. In einer eleganten Sauce, in der Zitronen und saurer Rahm den Ton angeben, schmeckt der Karpfen besonders gut. Der grüne Pfeffer setzt dagegen den scharfen Akzent in dieser Kombination.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 0,5 I Weizenbier
  • 1 Spiegelkarpfen (etwa 2 kg)
  • 1/2 l Fischfond oder Fischpaste
  • 1/2 l saure Sahne
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Zitrone für die Sauce
  • 1/2 kg gemischtes Wurzelgemüse
  • 1 Lorbeerblatt
  • grüne Pfefferkörner (gefriergetrocknet), in Weizenbier aktiviert
  • Salz, Pfefferkörner (schwarz)
Zubereitungsanweisung
Den Karpfen gut wässern, wenn nötig schuppen und in 4 Teile filetieren. Die Karpfenreste in Fett langsam rösten und mit ca. 1 EL Tomatenmark tomatisieren, weiterrösten, mit 1/2 I Weizenbier ablöschen und mit 1/2 I Fischfond aufgießen. Auf 1/2 l reduzieren, den Fond passieren und mit 1/2 l saure Sahne aufgießen und wiederum reduzieren. Die grünen Pfefferkörner im Weizenbier quellen lassen. Mit geschältem und in Streifen geschnittenem Wurzelgemüse, Salz, schwarzem Pfeffer, Lorbeer, Zitrone und Wasser eine Court-Bouillon bereiten und die Karpfenfilets darin ca. 6-7 min. pochieren. Die Sauce aufmixen (eventuell mit Stärke abziehen), mit eingelegten Pfefferkörnern und Weizenbier vollenden. Die Karpfenfilets mit Wurzelgemüse anrichten und mit der Sauce übergießen. Als Beilage servieren Sie tournierte Salzkartoffeln und grünen Salat mit einem Sahne-Dressing.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Weizenbier/Weißbier
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:4960 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)