Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Sonntag, 17. November 2019

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Fisch :: Lachsschnitten auf Linsengemüse in Meerrettich-Biercreme


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Lachsschnitten auf Linsengemüse in Meerrettich-Biercreme
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Der Lachs oder Salm ist ein Rundfisch, der die meiste Zeit seines Lebens in den nördlichen Meeren verbringt. Zum Laichen steigt er dann hinauf in die Flüsse, und hier wird er auch gefangen. Er ist ein Raubfisch, der sich von kleineren Fischen, Muscheln und Krebsen ernährt. Das Fleisch ist intensiv rosa, grätenarm, fett und gut verdaulich - und es schmeckt sehr delikat. Die beste Saison für frischen Wildlachs ist der Herbst. Zuchtlachse werden das ganze Jahr über angeboten.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 1/4 l Helles Pils-Bier
  • 600 g Lachsfilet
  • 600 g Schinkenspeck (geschnitten)
  • 1/4 l Fleischbrühe
  • 3 dl Crème fraîche
  • 200 g feine Linsen
  • 1 Karotte
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Sellerie
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Nelken
  • 2 Pfefferkörner
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Geriebener Meerrettich
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Die Linsen einen halben Tag einweichen und dabei regelmäßig das Wasser wechseln. Im stark gesalzenen Wasser die Linsen blanchieren. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und in Butter andünsten. Die Linsen zugeben und mit dem Pils-Bier und der Fleischbrühe auffüllen, 5 min. bei kleiner Flamme kochen. Den Lachs in Scheiben schneiden und jeweils in zwei Scheiben Schinkenspeck einwickeln. Den Rest des Schinkenspecks in kleine Würfel schneiden und mit den eingewickelten Lachsscheiben garen lassen. Die Crème fraîche aufkochen und ca. 5 min. reduzieren. Mit dem Meerrettich würzen und mit den Schinkenresten salzen. Die Speckscheiben von den Lachsschnitten nehmen und den Lachs ca. 3 min. in der Pfanne knusprig braten. Die Lachsschnitten auf den Linsen anrichten, mit der Sauce umgießen und mit den klein gewürfelten Möhren und gehacktem Schnittlauch garnieren.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Pils
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:6786 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)