Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Montag, 18. Juni 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Fisch :: Karpfen im Bierteig mit Sauce tartare


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Karpfen im Bierteig mit Sauce tartare
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (3 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Dieses Gericht könnte man auch als "Fish & Chips - de Luxe" bezeichnen. Denn es basiert auf demselben Grundmuster, nur eben viel feiner. Der Edelfisch "Karpfen", anstatt Rotbarsch, der lecker, lockere Bierteig, eine "Sauce tartare" statt einfacher Mayonnaise und "Pommes allumettes" statt ordinärer Fritten. Es ist in diesem Rezept eben alles eine Klasse feiner, obwohl die einfache Version auch sehr schmackhaft sein kann.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 6 Personen:
  • 1,2 kg Karpfen, vom Händler kochfertig, in Koteletts tranchiert, vorbereitet
  • Saft von 1 Zitrone
  • 3 Schalotten
  • Muskat (gerieben)   
  • Salz, Pfeffer
  •   
  • Bierteig:   
  • 150 ml helles Kölsch-Bier
  • 2 frische Eier
  • 200 g Mehl
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Die Karpfenkoteletts mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit den gehackten Schalotten und Zitronensaft etwa 2 Stunden marinieren. Dann die Koteletts nochmals im Zitronensaft wenden. Den Bierteig zubereiten, indem man die Eier trennt, das Mehl mit dem Eigelb, Salz, Pfeffer und dem Bier zu einem Teig verrührt. Dies ca. eine Stunde ruhen lassen, das Eiweiß zu Schnee schlagen und unterziehen. Die Fischstücke einzeln in den Bierteig tauchen und im erhitzten Fett je nach Größe 5-7 min. frittieren. Mit einer Sauce tartare und Pommes allumettes servieren. Dazu gibt es einen grünen Blattsalat.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Kölsch
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:sechs Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:6478 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)