Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Samstag, 20. Oktober 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Fisch :: Kabeljauragout in Bier-Curry


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Kabeljauragout in Bier-Curry
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (1 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Der Kabeljau ist ein Rundfisch, der im Nordatlantik, der Nord- und Ostsee heimisch ist. Junger Kabeljau aus der Ostsee wird Dorsch genannt. Kabeljau aus dem Atlantik kann bis zu 1,5 m lang und 70 kg schwer werden. Sein Fleisch ist weiß, fest und leicht verdaulich. Sein Schwanzstück liefert das beste Fleisch. Es wird filetiert und gebraten, geschmort oder gedünstet. Für Ragouts eignet er sich vorzüglich. Rogen und Leber sind geräuchert bzw. in Öl eingelegt eine beliebte Delikatesse. Den luftgetrockneten Kabeljau nennt man Stockfisch.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 4 Personen:
  • 1/4 I helles Export-Bier
  • 750 g Kabeljaufilet
  • 1/8 l  Fleischbrühe (Würfel)
  • 1/8 l Sahne
  • 1 Zitrone
  • 2 Zwiebeln
  • 1 großer Apfel
  • 1  Banane
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 2 TL Currypulver
  • 1 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Die Fischfilets waschen, trocknen, in Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Zwiebeln abziehen, den Apfel schälen, beide Zutaten äußerst fein würfeln, die Banane schälen, in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und ziehen lassen. Das Fett erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, das Currypulver unterrühren, Apfelstücke und Bananenscheiben hinzufügen, kurz mitdünsten, das Export-Bier und die Fleischbrühe hinzugießen, aufkochen, den Fisch dazugeben und zugedeckt ca. 15-20 min. garen lassen. Die Sahne mit dem Mehl verrühren, unterrühren und ca. 8-10 min. schwach aufkochen. Zum Kabeljauragout empfehlen wir Kartoffel-Püree oder Salzkartoffeln mit Endiviensalat.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Lager hell/Helles/Export hell
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:5021 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)