Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Montag, 09. Dezember 2019

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Fisch :: Kabeljau aus dem Ofen auf einer leichten Bier-Senfsauce


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Kabeljau aus dem Ofen auf einer leichten Bier-Senfsauce
Kabeljau aus dem Ofen auf einer leichten Bier-Senfsauce
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Picture / (6 Wertungen)

Rezept Beschreibung:
Der Kabeljau spielt seit Jahrhunderten bei den Südeuropäern, vor allem bei den iberischen Spaniern und Portugiesen, eine ähnliche Rolle wie bei uns Mitteleuropäern der Hering. Gesalzen heißt er Laberdan, ungesalzen und luftgetrocknet Stockfisch. Gesalzen und luftgetrocknet Klippfisch, und geräuchert kennt man ihn vor allem vom englischen Frühstückstisch als "smoked haddock". Er ist in jeder Form eine schmackhafte proteinreiche Kost. Die Bier-Senf-Kombination passt geschmacklich ideal zu diesem Fisch. Das Gericht stammt vom Kölner Küchenchef und Brauhausgastronom Klaus Höhn.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 6 Personen:
  • 150 g Kabeljau pro Person
  • 1/8 l helles Kölsch-Bier
  • 1/4 l Sahne
  • mittelscharfer Senf nach Wunsch
  • 50 g Butter
  • 4 EL Mehl
  • Dill
Zubereitungsanweisung
Die Gräten aus dem Kabeljau entfernen, ihn auf der Hautseite in Öl anbraten, etwas Butter hinzufügen, mit dem Kölsch-Bier ablöschen und im vorgeheizten Backofen garen. Den Fond mit Sahne auffüllen, reduzieren und mit etwas Mehl abbinden. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Dill abschmecken und mit Salzkartoffeln und grünem Salat anrichten.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Kölsch
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: 5 Min Schwierigkeitsgrad:ganz einfach
Portionen:sechs Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:15.09.2008 gelesen:6892 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)