Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Montag, 18. Juni 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Rezepte & Cocktails :: Fisch :: Forellenfilets aus dem Backofen


Rezepte & Cocktails mit Bier


Suchen: 
Filter:

  Vorheriges Rezept  Nächstes Rezept DruckenEmail
Forellenfilets aus dem Backofen
No Picture
Author des Rezepts: Deutscher Brauer-Bund e.V.
Bewertung: Keine Wertung

Rezept Beschreibung:
Die Forelle ist ein äußerst wohlschmeckender Fisch aus unseren Bächen und Flüssen. In den verschiedensten Zubereitungen findet man ihn auf den Speisekarten vor allem in den deutschen Mittelgebirgen. Aber mittlerweile wird sie auch in fast industrieller Art als "große, rosafarbene Lachsforelle" gezüchtet. Die kleineren Bachforellen sind dagegen fast vollkommen aus dem Handel verschwunden. Deshalb bezieht sich dieses Rezept auf die oben genannten Zuchtforellen.
Rezept Zutatenliste
Zutaten für 6 Personen:
  • 0,5 I helles Pils-Bier
  • 12 Forellenfilets
  • 0,5 I Fischfond (aus dem Glas, 1:1 mit Bier mischen)
  • 1 EL Butter
  • 100 g Butter (mit etwas Mehl verrührt)
  • 250 g süße Sahne
  • 4 Schalotten
  • Muskat (gerieben)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • Salz, Pfeffer
Zubereitungsanweisung
Eine ofenfeste flache Auflaufform oder ein Backblech mit weicher Butter bepinseln und mit gehackten Schalotten bestreuen. Die Forellenfilets darauf verteilen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Lorbeer und Nelken würzen. Fischfond und Pils-Bier erhitzen und über die Filets gießen. Filets mit Alufolie abdecken und im auf 180° C vorgeheizten Backofen ca. 20 min. garen. Den Fisch herausnehmen und warm stellen. Den Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen und einköcheln. Sauce mit Butter binden und die cremig geschlagene Sahne unterziehen. Forellenfilets mit der Soße auf Tellern anrichten, und mit Petersilie oder Schnittlauch garnieren. Als Beilage schmecken Sauerkraut und Salzkartoffeln.
Anmerkungen
Bierempfehlung:
Pils
Für dieses Rezept danken wir dem Deutschen Brauerbund e.V.

Informationen
Zubereitungszeit: Keine Angabe Schwierigkeitsgrad:Keine Angabe
Portionen:sechs Portionen Sonstige Menge:
Land/Region: Kosten pro Portion:
Aktualisiert:17.10.2008 gelesen:5190 mal gelesen
Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
Picture
3
Picture
4
Picture
5
Picture
5 (Sehr gut)