Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Samstag, 28. März 2020

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Weihenstephan :: Vitus als „Weltbestes Bier“ gekürt - Internationale Auszeichnungen für die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan

Vitus als „Weltbestes Bier“ gekürt - Internationale Auszeichnungen für die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan

Mittwoch, den 16. November 2011 um 18:11 Uhr
www.weihenstephaner.de
Die „World Beer Awards“, die in der Branche als „inoffizielle Weltmeisterschaft der Biere“ bekannt sind, hatten in diesem Jahr einen herausragenden Sieger: Der „Weihenstephaner Vitus“ wurde Sieger aller Klassen und erhielt damit den Titel „World’s Best Beer“. Zusätzlich konnte der beliebte Weizenbock drei weitere Kategorien für sich entscheiden. Hochrangige Ehrungen erhielt ebenso das „Hefeweißbier Dunkel“, welches als „World’s Best Dark Wheat Beer“ und „Europe’s Best Dark Wheat Beer“ gewürdigt wurde.

Auch bei vielen anderen bedeutenden Bier-Wettbewerben konnten Qualität und Geschmack der Weihenstephaner Biere auch 2011 wieder überzeugen:  

Bereits zu einer kleinen Tradition wird bei den „Australian International Beer Awards“ (AIBA) die Goldmedaille für das „Weihenstephaner Hefeweißbier“: das vierte Jahr hintereinander wurde das Flagbier der Brauerei Weihenstephan mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Auch die hochklassige Qualität aller anderen eingereichten Weihenstephaner Biere konnte die 47 internationalen Juroren überzeugen: Silber für das „Kristallweißbier“ und Bronze für das „Hefeweißbier Dunkel“, den „Korbinian“ und den „Vitus“!

Auch bei dem in der Fachwelt sehr beliebten  „Stockholm Beer & Whisky Festival“ konnte sich die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan Medaillen sichern: das „Weihenstephaner Hefeweißbier“ wurde mit Gold und der „Vitus“ mit Bronze ausgezeichnet.




Bei der „International Beer Challenge“ (IBC) in England konnten die Braumeister eine weitere Medaille entgegennehmen: Das „Hefeweißbier“ erhielt hier Bronze.

Die vielen Auszeichnungen freuen die Weihenstephaner Brauer jedes Jahr auf’s Neue: „Bei der starken Konkurrenz auf dem Markt muss ein Premiumbier unverwechselbar im Geschmack sein und einen eigenen Charakter haben, um hervorzustechen – wenn wir das mit unseren Bieren schaffen, sind wir stolz und glücklich. Die Auszeichnungen sind eine großartige Belohnung und Bestätigung für unsere tägliche Arbeit“, so Prof. Dr. Josef Schrädler, Direktor der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan.

www.weihenstephaner.de