Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Mittwoch, 19. Februar 2020

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Schlösser :: 10 Jahre Neujahrsauktion – Brauerei Schlösser gratuliert zu 32.750 Euro

10 Jahre Neujahrsauktion – Brauerei Schlösser gratuliert zu 32.750 Euro

Montag, den 26. Januar 2009 um 14:46 Uhr
Gute Nachrichten zum Jubiläum: Bei der 10. Neujahrsauktion der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf kamen 32.750 Euro zusammen. Die Brauerei Schlösser, von Beginn als aktiver Förderer und Partner dabei, gratuliert zu diesem erfreulichen Ergebnis.

33 ganz unterschiedliche, aber stets 80 x 100 cm große Werke junger Studierender brachte Auktionator Karl-Heinz Theisen unter den Hammer. Das Publikum im bis auf den letzten Platz besetzten Plenarsaal des Düsseldorfer Rathauses bot fleißig mit. Auch Oberbürgermeister Dirk Elbers, Schirmherr des Kunstvergnügens, machte mit, ging aber am Ende leer aus.

www.schloesser.de90 Prozent des Verkaufspreises gehen an den Künstler des jeweiligen Werks, über die verbleibenden 10 Prozent kann sich das Kinderhospiz Regenland e.V. freuen.

Zum guten Gelingen der Neujahrsauktion hatte die Brauerei Schlösser nicht nur die Leinwände für die Studierenden gespendet. Auch eine Grafik aus einer streng limitierten Sonderedition von Jörg Immendorff hatte die Altbierbrauerei gestiftet; 700 Euro brachte das begehrte Sammlerstück. Die gesamte Summe wird die Brauerei Schlösser in den kommenden Tagen ebenfalls an das Kinderhospiz Regenland e.V. übergeben.

Im vergangenen Jahr hatte die Neujahrsauktion 32.325 Euro gebracht. Schlösser-Pressesprecherin Marianne Kock: „Es ist stets eine Herausforderung, das Vorjahresergebnis zu überbieten. Dass es wieder einmal geklappt hat, freut uns sehr - für die jungen Künstlerinnen und Künstler und natürlich für die gute Sache."

Bildunterschrift: (v.l.) Schlösser-Sprecherin Marianne Kock, Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers, Organisatorin Gabriela Picariello von der Agentur RheinLust und Auktionator Karl-Heinz Theisen.