Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Paulaner :: Grandioses Finale des Paulaner Cup des Südens 2013

Grandioses Finale des Paulaner Cup des Südens 2013

Freitag, den 12. Juli 2013 um 00:00 Uhr

514901 r b by wandersmann pixelio de

 

Paulaner Traumelf vs. FC Bayern am 5. Juli in Arco - Der Triple-Sieger mit vielen Stars, 4.000 begeisterte Zuschauer und eine laut FC Bayern München sehr sehr achtbare sportliche Leistung: Das Finale des Paulaner Cup des Südens war für die Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis. Dabei kamen auch die Zuschauer auf ihre Kosten. Sie sahen den FC Bayern München mit vielen Stars unter der Leitung von Pep Guardiola, eine begeisternd kämpfende Paulaner Traumelf und 13 schöne Tore des Rekordmeisters. Dieses Spiel war der Höhepunkt des Paulaner Cup des Südens 2013 und damit der dritten Auflage dieser Casting-Aktion der Paulaner Brauerei.
Im Rahmen seines Trainingslager im Trentino lief der Partner der Paulaner Brauerei mit einer ganzen Reihe der Triplehelden auf: Franck Ribéry, Philipp Lahm, Mario Gomez, Thomas Müller, Mario Mandzukic, Xherdan Shaqiri, David Alaba, Claudio Pizarro und viele andere Stars spielten im Campo Sportivo in Arco gegen die Paulaner Traumelf.

Deren Spieler hatten sich als Casting-Gewinner gegen fast 20.000 Hobby-Kicker aus ganz Europa und China durchgesetzt: Mit ihrer Online-Bewerbung und im Casting wurden Spieler aus sieben Nationen von der Jury mit Waldemar Hartmann und Paul Breitner für dieses Finale nominiert.


FC Bayern: „Paulaner Traumelf hat sich sehr sehr achtbar geschlagen
Die Amateure hielten sich vor allem in der ersten Halbzeit sehr wacker und beendeten die ersten 45 Minuten mit einem Rückstand von 2:0. In der zweiten Halbzeit zollten die Amateure dann der großen spielerischen Klasse der Bayern und den heißen Temperaturen Tribut und kassierten sehenswert herausgespielte Treffer der Stars. So trugen sich Xherdan Shaqiri und Claudio Pizarro jeweils dreimal in die Torschützenliste ein. Auch deshalb war Pep Guardiola mit seiner Mannschaft zufrieden: „Wir haben gut gespielt, vor allem in der zweiten Halbzeit“, analysierte der Trainer im Interview mit SPORT1. Der TV-Sender zeigte das Finale des Paulaner Cup des Südens im Rahmen einer über dreistündigen Übertragung live.

Abschluss der dritten Saison des Paulaner Cup des Südens
Mit diesem Spiel endete der dritte Paulaner Cup des Südens: Seit 2011 gibt Paulaner als Partner des FC Bayern München Amateurfußballern die Chance, selbst auf dem Platz gegen die Stars des FCB anzutreten. Mit über 19.000 Bewerbern, tausenden Bewerbungsvideos, -fotos und -texten, mehr als 250.000 Stimmen beim Voting und einer großartigen Paulaner Traumelf setzt diese Wettbewerbssaison in allen Bereichen neue Bestmarken.