Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Dienstag, 26. März 2019

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Löwenbrauerei :: Löwenbrauerei Passau AG holt erneut Gold - Medaille beim European Beer Star 2011

Löwenbrauerei Passau AG holt erneut Gold - Medaille beim European Beer Star 2011

Dienstag, den 01. November 2011 um 00:00 Uhr

Löwenbrauerei Passau AGPASSAU. Über eine der weltweit renommiertesten Auszeichnungen für herausragende Qualität darf sich die Löwenbrauerei Passau AG erneut freuen: Die „Stockbauer Weisse Dunkel“ ist bei Europas größtem Bier-Wettbewerb, dem European Beer Star 2011, in der Kategorie South German-Style Hefeweizen Dunkel mit der Gold-Medaille ausgezeichnet worden!

„Über diesen Preis sind wir ganz besonders glücklich“, erklärt Vorstand Dr. Ring,  „denn das Urteil einer solch fachkundigen Jury belegt doch nachdrücklich, dass wir mit unserer Politik, auf Qualität und hochwertige Rohstoffe zu setzen, absolut richtig liegen. Die Stockbauer Weisse haben wir erst seit Mai 2011 auf dem Markt. Beim dunklen Weißbier gleich die Goldmedaille zu erzielen, zeigt den hohen Qualitätsanspruch an unsere Produkte.“ Die „Stockbauer Weisse Dunkel“ zeichnet sich durch hochwertige Rohstoffe aus der Region, seine dunkle Kastanienfarbe und den malzaromatisch mildwürzigen Geschmack aus.

Besonders stolz ist der Brauereidirektor auf seine Braumeister, Markus Schröder und Gerhard Frank, sowie auf das gesamte Team der Brauerei, das mit großem Engagement tagtäglich einen entscheidenden Beitrag zur hohen Produktqualität leistet.

Die Stockbauer Weisse“ wird mit ausgewähltem Gersten- und Weizenmalz, Hallertauer Aromahopfen und weichem Brauwasser mit modernster Technologie im neuen Sudhaus nach traditionellem Herstellungsverfahren eingebraut. Die obergärige Hefe aus eigener Reinzucht zeichnet sich für die Hauptgärung im Gärkeller und die Nachgärung in der Flasche verantwortlich. Diese spezielle Hefe verleiht der „Stockbauer Weisse“ ihren mildwürzigen Geschmack und das typisch fruchtige Aroma.




Die „Stockbauer Weisse“ wird naturtrüb abgefüllt und reift in der Flasche. Selbstverständlich wird die „Stockbauer Weisse“ nach dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516 gebraut!

Beim European Beer Star werden die Biere nach rein sensorischen Kriterien bewertet, die auch für jeden Biertrinker gelten: Farbe, Geruch, Schaum und natürlich Geschmack. Alle Biere werden von einer Jury, bestehend aus Braumeistern, Biersommeliers und ausgewiesenen Bierkennern, in einer Blindverkostung getestet – die Verkoster kennen nur die Sorten, nicht aber die Marken.

Die Konkurrenz für die „Stockbauer Weisse“ war so groß wie nie zuvor – insgesamt 1113 Biere aus 39 Ländern waren in 49 verschiedenen Kategorien eingereicht worden. Das bedeutet einen Zuwachs von 16% gegenüber dem Vorjahr! Die Entscheidung fiel am 7. Oktober: Ein 98-köpfiges, internationales Expertengremium hatte in einer ganztägigen Blindverkostung in der Brauakademie Doemens in Gräfelfing die Biere bewertet.

Der European Beer Star Award würdigt besondere authentische, charaktervolle Biere, die geschmacklich und qualitativ überzeugen und die Sortenkriterien am besten erfüllen. In jeder der 49 verschiedenen Bier-Kategorien wurde je eine Gold-, Silber- und Bronze-Medaille verliehen. Der European Beer Star Award wurde 2004 von den Privaten Brauereien in Kooperation mit der Association of Small and Independent Breweries in Europe ins Leben gerufen mit dem Ziel, die einzigartige Biervielfalt zu präsentieren und zu würdigen. Der Wettbewerb richtet sich an Brauereien aus aller Welt, die sich der traditionellen, europäischen Brauart verpflichtet fühlen.