Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 16. November 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Corona :: Corona Clubtour 2013 sorgt für Partystimmung

Corona Clubtour 2013 sorgt für Partystimmung

Montag, den 11. Februar 2013 um 00:00 Uhr

Corona Extra

Frankfurt, im Februar 2013. Es ist wieder Partystimmung angesagt: Die Co­rona Clubtour 2013 startet am 8. Februar im „Kesselhaus“ in Augsburg und macht in zahlreichen angesagten Locations in Deutschland Halt. Die Besucher dieser Veranstaltungen können nicht nur das internationale Premium-Bier Corona Extra genie­ßen, sondern sich auch über eine geballte Ladung Musik und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm freuen.

Die Corona Clubtour 2013 findet bundesweit in den 40 angesagtesten Corona Extra-Locations statt. Der Startschuss für die Clubtour fällt am 8. Februar im „Kesselhaus“ in Augsburg: An diesem Abend steht der Schweizer Star-DJ „DJ Antoine“, der bis zum jetzigen Zeitpunkt unter anderem über 50 CD-Releases und über drei Millionen verkaufte Tonträger vorzuweisen hat, an den Turntables. Im Zuge seiner Albumtour „Sky is the limit“ bringt er mit seiner Musik die Tanzfläche im „Kesselhaus“ zum Beben.

Informationen zu den weiteren hochkarätigen Veranstaltungen der Corona Clubtour 2013 gibt es zeitnah auf der deutschen Facebook-Seite von Corona Extra unter www.facebook.com/CoronaExtraGermany. Dort werden auch die unvergesslichen Momente der Partys, die von einem professionellen Fotografen festgehalten werden, veröffentlicht – immer am Montag nach der jeweiligen Veranstaltung.

Aufmerksamkeitsstarke Aktionen von Corona Extra
Bei allen Terminen der Corona Clubtour 2013 ist das internationale Premium-Bier nicht nur im Angebot, sondern zieht auch mit aufmerksamkeitsstarken Aktionen die Blicke auf sich: Eine speziell für die Clubtour gebaute und während der Veranstaltungen von einem Promotion-Team betreute Corona Bar wird im Einsatz sein. Sie besteht aus einem interaktiven Tower, in dem ein Fernseher integriert ist, auf dem Filme und Bilder von Corona Extra zu sehen sein werden, Barelementen und Sitzflächen im Corona Extra-Design. Der optimale Ort, um eine Verschnaufpause vom Tanzen einzulegen und dabei ein mildes, spritziges Corona Extra gut gekühlt direkt aus der glasklaren Longneckflasche zu genießen.


Doch auf die Besucher wartet noch ein weiteres Highlight: In den Clubs steht eine eigens für die Clubtour angefertigte Corona Video-Box bereit, in der die Gäste ein Video drehen und dabei erläutern sollen, warum gerade er oder sie den Hauptpreis – eine Reise für zwei Personen zur „Corona Island“ nach Ibiza inklusive Flug, Hotelübernachtung, Frühstück, Abendessen und Clubbesuch – verdient hat. Damit die Teilnehmer beim Videodreh in Sommerstimmung kommen, werden auf die Innenwände der Video-Box Strandbilder projiziert.

Im Anschluss an den Dreh kann das Video nicht nur direkt auf das eigene Smartphone hochgeladen werden, sondern wird in eine App auf der Facebook-Seite von Corona Extra integriert: Die User können im Rahmen eines Video-Wettbewerbs, der am 30. Juni 2013 endet, ihre Stimme für eins dieser gedrehten Videos abgeben. Unter den zehn Videos, die beim Voting die meisten Stimmen erhalten haben, wird die Reise zur „Corona Island“ verlost.

Noch im Club können sich diejenigen, die ein Video gedreht haben, über iPads für den Video-Wettbewerb registrieren: Dafür stehen beim Promotion-Team von Corona Extra iPads zur Verfügung, ein iPad ist zusätzlich im interaktiven Tower der Corona Bar integriert.

Movida Corona DJ Contest
Der Movida Corona DJ Contest, einer der größten DJ-Wettbewerbe Europas, wird ebenfalls wieder in die Corona Clubtour integriert. Im Rahmen dieses Wettbewerbs treten die besten Amateur-DJs in zahlreichen Ländern gegeneinander an, um im großen internationalen Finale den King oder die Queen an den Turntables auszumachen. Über die Tour-Website www.movidacorona.com werden die Termine des DJ-Wettbewerbs, der im Sommer dieses Jahres stattfinden wird, rechtzeitig angekündigt.