Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Dienstag, 26. März 2019

Inhaltssuche:

Bierwelten.de

Wissenswertes rund ums Bier

Suche nach Lexikoneinträgen
Beginnt mit Enthält Genauer Ausdruck
All | A | B | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z

G

Begriff Definition
Gambrinus
Gambrinus ist ein legendärer König, der als Erfinder des Bierbrauens angesehen wurde.

Gärung
Die alkoholische Gärung ist ein biochemischer Prozess, bei dem Kohlenhydrate, hauptsächlich Glucose, unter anoxischen Bedingungen zu Ethanol und Kohlenstoffdioxid abgebaut werden.

Gose
In Geschmack und Verfahren ähnelt Gose der Berliner Weißen. Gose entsteht durch Spontangärung. Neben der alkoholischen findet eine bakterielle Milchsäuregärung statt, die zu einem säuerlichen Geschmack führt. Die Bakterien befinden sich auf dem Malz. Da das Bier einen Zusatz von Kochsalz und Koriander enthält, entspricht es nicht dem deutschen Reinheitsgebot.

Großdose
Allgemein als Partyfässchen bekannt. Der Inhalt beträgt meistens 5 Liter. Für Großdosen gibt es spezielle Zapfanlagen, die das Ausschenken zu einem zünftigen Spaß machen.

Grünmalz
Grünmalz ist beim Mälzen die Bezeichnung für gekeimte Getreidekörner (meist Gerste), die eine Zwischenstufe bei der Malzherstellung darstellt. Nach der Benetzung des Getreides mit Wasser in der Weiche der Mälzerei entsteht das Grünmalz durch Quellung und Keimung des Braugetreides im Keimkasten oder früher auch auf der Tenne. Durch anschließendes Trocknen in der Darre wird das Braumalz (Darrmalz) gewonnen.