Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Binding :: Was gut war kommt wieder: das Binding Bierteig-Brot

Was gut war kommt wieder: das Binding Bierteig-Brot

Montag, den 01. September 2014 um 00:00 Uhr

www.binding.de

Frisch aus der Glocken Bäckerei, exklusiv bei REWE jetzt zu jedem Kasten Binding.

Was der Binding-Braumeister gebraut und die Glocken Bäckerei frisch angeschnitten hat, kommt bei den REWE-Kunden im Rhein-Main-Gebiet richtig gut an: das Binding Bierteig-Brot, jetzt endlich wieder da!

Dank einer exklusiven Partnerschaft der Binding-Brauerei mit der Glocken Bäckerei und den REWE-Märkte im Rhein-Main-Gebiet gibt es jetzt wieder eine besondere Brotspezialität – und das sogar gratis! Denn wer vom 1. bis 27. September 2014 einen Kasten Binding Römer Pils oder Binding Export kauft, erhält an den REWE-Kassen der teilnehmenden Märkte einen Gutschein, den jede Glocken Bäckerei-Filiale gegen einen Binding Bierteig-Brot eintauscht, solange der Vorrat reicht.

Lecker, knusprig und alkoholfrei
Beim Binding Bierteig-Brot ist der für die Herstellung übliche Wasseranteil vollständig durch Binding Naturtrüb ersetzt. So erhält das rustikale Roggenmischbrot einen besonders herzhaften Geschmack. Da der Alkohol beim Backen verdunstet, ist das Binding Bierteig-Brot dennoch alkoholfrei.

„REWE, Glocken Bäckerei und Binding haben im letzten Jahr bewiesen, dass sie gute Partner sind und eine gemeinsame Philosophie haben: Kunden mit innovativen Ideen zu begeistern. Die tolle Resonanz auf unsere Brotaktion hat gezeigt, dass sie nach einer Fortsetzung verlangt“, so Daniel Käding, Category Manager der REWE Markt GmbH Region Mitte zusammen.

„Das Binding Bierteig-Brot ist ein Genuss“, freut sich Christian Diederich, Leiter Marketing der Glocken Bäckerei. „Die Rezeptur haben die Binding-Braumeister schließlich gemeinsam mit unseren Bäckern verzapft.“

Von der Aktion ist auch Reiner Franzel, Key Account Management bei Binding, überzeugt: „Gute Zutaten wie unser Binding – das schmeckt und bringt Abwechslung in den Brotkorb.“


Binding
Mit der regional bekannten Marke Binding mit Sorten wie dem feinherben Binding Römer Pils oder dem malzaromatisch-würzigen Binding Export, mit dem kräftigen Binding ADLER in der kultigen Steinie-Flasche für echte Typen, mit saisonalen Spezialitäten wie Binding Märzen, Binding Naturtrüb, dem Festbier von Binding oder Carolus der Starke sowie mit dem alkoholfreien Braumeister Kraftmalz bietet das Sortiment der Binding-Brauerei heute für jeden Geschmack das Richtige. Nicht nur in der Gastronomie und im Handel haben die Biere der Binding-Brauerei ihren festen Platz. Auch bei vielen Veranstaltungen wie dem Museumsuferfest, dem Schweizer Straßenfest oder beim Frankfurter Oktoberfest ist Binding dabei.

Die Glocken Bäckerei
Neben den über 250 Bäckershops in der Rhein-Main Region, in denen die feinen Brot- und Backwaren der Glocken Bäckerei verkauft werden, produziert die Glocken Bäckerei auch zahlreiche Produkte für die REWE Group. Hierzu gehören unter anderem die Eigenmarken REWE Beste Wahl, REWE Bio und REWE Feine Welt, welche sowohl in Frankfurt am Main, als auch in Bergkirchen bei München hergestellt werden. Mit hoher Sorgfalt stellt die Glocken Bäckerei sicher, dass die Kunden in den REWE Supermärkten und in den Glocken Bäckerei Shops eine gleichbleibend gute Qualität genießen können. Brot- und Backwaren, sowie Snacks für zwischendurch oder eine feine Kuchenauswahl für die sonntägliche Kaffeetafel sind bei der Glocken Bäckerei immer frisch und lecker.

Wir sind nicht nur Bäcker aus Leidenschaft, wir sehen uns auch unserer über hundert Jahre alten Firmengeschichte gegenüber verpflichtet, unseren Kunden stets beste Brot- und Backwaren anzubieten. Unverfälschte, reine Zutaten stehen am Anfang eines streng kontrollierten Herstellungsprozesses, der damit nicht nur traditionelle Rezepte optimiert, sondern auch moderne Backkreationen ermöglicht.

Diesen Qualitätsanspruch kann man schmecken, er wird aber auch für Lieferanten, Mitarbeiter und Kunden deutlich im Glocken Reinheitsgebot, das damit eine gleichbleibend hohe Qualität und besonders leckere Backwaren garantiert:

1. Herstellung von Backwaren mit traditionell mehrstufigem Natursauerteig
2. Kein Zusatz von Konservierungsstoffen und künstlichen Geschmacksverstärkern.
3. Keine genveränderte Rohstoffe nach EG (VO) 1829/2003 und 1830/2003.
4. Bio-Backwaren hergestellt nach EG Öko-Verordnung.
5. Regelmäßige Kontrolle durch extern akkreditierte Labore.
6. Jährliche Prämierung durch DLG Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft.

Die REWE Region Mitte
Mit über 21.000 Mitarbeitern ist die REWE Zweigniederlassung Mitte der zweitgrößte Arbeitgeber in Hessen. Die REWE Region Mitte betreibt in Hessen und Teilen der angrenzenden Bundesländer rund 540 moderne REWE Supermärkte und REWE Center Märkte und sichert mit unterschiedlichen Formaten flächendeckend die Nahversorgung. Mit zukunftsweisenden und kundenfreundlichen Konzepten, wie dem REWE online Lieferservice, baut REWE den Service für die Kunden permanent aus. Modern und vielseitig ist auch das Ausbildungskonzept von REWE: Mit rund 670 Azubis ist die Region Mitte nicht nur größter Arbeitgeber, sondern auch einer der großen Ausbildungsbetriebe in Hessen. Engagierten jungen Menschen stehen bei REWE zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten offen.

Nachhaltiges Handeln und soziale Verantwortung sind ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Die Region Mitte fördert und unterstützt zahlreiche soziale Projekte sowie Einrichtungen in Hessen und ist bei vielen gemeinnützigen Aktivitäten Vorreiter im Hessischen Einzelhandel.

Umweltschutz ist ebenso ein wichtiger Teil der REWE Nachhaltigkeits-Initiative. Sämtliche neue REWE Märkte und zahlreiche Bestandsmärkte sind mit einer energieeffizienten Technik, wie beispielsweise Wärmerückgewinnungsanlagen, LED-Beleuchtung oder energiesparenden Kühlmöbeln ausgestattet.

Die REWE Nachhaltigkeits-Strategie umfasst auch den Bereich der Produkte. So gibt es bei REWE eine zunehmend größere Anzahl an Bio-Produkten. Darüber hinaus setzt REWE einen Schwerpunkt auf Regionalität. Ein in Hessen einzigartiges Modell ist die Kooperation mit der Vereinigung der Hessischen Direktvermarkter (VHD): Rund 180 REWE Märkte bieten unter der Bezeichnung „Landmarkt“ Produkte und Erzeugnisse von hessischen Bauernhöfen an.