Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Binding :: Carolus DER STARKE ist wieder da: Malzaromatischer Doppelbock startet in die Saison

Carolus DER STARKE ist wieder da: Malzaromatischer Doppelbock startet in die Saison

Dienstag, den 01. Oktober 2013 um 00:00 Uhr

www.binding.de

 

Das Warten hat ein Ende: Zur Freude wahrer Bierkenner startet Carolus DER STARKE jetzt in die Saison. Ab sofort ist die geheimnisvoll dunkel funkelnde, kräftige Spezialität der Binding-Brauerei wieder aus dem Fass und in der Flasche zu haben.

Zu Ehren des Frankfurter Stadtgründers
Am 28. Januar 1902, dem Namenstag des Frankfurter Stadtgründers Karls des Großen, wurde Carolus DER STARKE erstmals ausgeschenkt. Die mehr als 100-jährige Tradition der Binding-Brauerei, diesen erlesenen Hochgenuss zu den Festtagen anzubieten, war damit begründet. Damals wie heute schmücken Bild und Name Karls des Großen das Etikett des Binding-Doppelbocks. Carolus DER STARKE ist damit zugleich die älteste Bierspezialität der Binding-Brauerei.


Meisterlich gebraut
Carolus DER STARKE zu brauen verlangt das ganze Können und die langjährige Erfahrung der Binding-Braumeister. Besonders bei der Wahl ausgesuchter Spezialmalze, die für einen warmen Braunton von geheimnisvoll dunkel funkelnder Brillanz sorgen, ist viel Fingerspitzengefühl gefordert. Feine Röstaromen, ein malzaromatischer Geschmack und ein vollmundiger Körper, der im Abgang durch eine leichte Hopfennote abgerundet wird, machen den Doppelbock der Binding-Brauerei so besonders. Dabei werden alljährlich nur wenige Hektoliter dieser saisonalen Starkbierspezialität eingebraut. 

So können Carolus-Freunde mit dieser „Jahrgangs-Spezialität“ die langen Herbst- und Winterabende genießen. Die Binding-Brauerei bietet Carolus DER STARKE wahlweise im 30-Liter-Keg-Fass, im 20 x 0,5-Liter-Mehrweg-Kasten sowie im 6 x 0,5-Liter-Mehrweg-Open-Basket an.

 

 

Weitere Informationen auch unter http://www.binding.de/