Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Montag, 18. Juni 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Schlösser :: Bläck Fööss-Konzert mit prominenten Gästen: Brauerei Schlösser freut sich auf Destination Düsseldorf

Bläck Fööss-Konzert mit prominenten Gästen: Brauerei Schlösser freut sich auf Destination Düsseldorf

Dienstag, den 24. September 2013 um 00:00 Uhr

www.schloesser.de

Sie sind eine Institution – und das schon eine kleine Ewigkeit. Die Rede ist von den Bläck Fööss. Am Donnerstag (26.09.) steht die Kölner Kultband im vierten Jahr in Folge im Schlösser Quartier Bohème auf der Bühne. Auf Einladung der Brauerei Schlösser sind erstmals zahlreiche Mitglieder der Destination Düsseldorf zu Gast. Eine geschlossene Veranstaltung ist das Konzertereignis deshalb aber nicht. Für Kurzentschlossene gibt es die letzten Karten zu jeweils 19,50 Euro an der Abendkasse.

Die Gästeliste ist prominent: Ob DD-Chef Otto und Sabine Lindner, Hans Becker von Rheintaxi Düsseldorf, Steigenberger-Direktor Michael Kain, Dirk und Janine Kemmer von Maserati Deutschland, Polizeipräsident Herbert Schenkelberg, DEG-Geschäftsführer Elmar Schmellenkamp mit seiner Frau Ursula oder Novofleet-Geschäftsführer Ralf Turley – sie alle haben ihr Kommen zugesagt.

Rund 160 Mitglieder der Destination Düsseldorf (DD) – darunter Neumitglied und Konzertveranstalter Stefan Kleinehr – freuen sich auf Bläck Fööss-Hymnen wie „In unsrem Veedel“, „Mer losse d’r Dom en Kölle“ oder „Bye, Bye My Love“.


Gelungener Brückenschlag

„Dass die Bläck Fööss bei uns ein Gastspiel geben, hat gute Tradition: Zum bereits vierten Mal machen sie im Schlösser Quartier Bohème Station“, so Marianne Kock, Pressesprecherin der Brauerei Schlösser. „Der musikalische Brückenschlag zwischen Düsseldorf und Köln ist für uns die schönste Bestätigung, dass die Kultband sich offensichtlich bei uns wohlfühlt und ihre rheinische Lebensfreude die Menschen links und rechts des Rheins zusammenbringt.“

Damit am Donnerstagabend bei frisch-würzigem Schlösser Alt alle mitfeiern und mitschunkeln können, gibt es an diesem Abend nur Stehplätze. Die letzten Restkarten warten ab 18.30 Uhr an der Abendkasse zu jeweils 19,50 Euro.

Bläck Fööss mit „2013…mer blieve, wie mer sin“ im Schlösser Quartier Bohème

Datum Donnerstag, 26. September 2013

Ort Schlösser Quartier Bohème, Ratinger Str. 25, 40213 Düsseldorf

Uhrzeit Einlass 18.30 Uhr – Beginn 20.00 Uhr

Karten 19,50 € pro Person – nur Stehplätze an der Abendkasse

 

Schlösser Alt. So schmeckt Düsseldorf.

Es begab sich einst im Jahre 1873 in der Düsseldorfer Altstadt. Auf der Ratinger Straße – der „Retematäng“ – lebte ein redlicher Bäckerbursche namens Schlösser. Doch immer nur Brötchen backen? Nein, ein respektables Brauhaus, das war sein Traum. Der Bäcker erlernte das Bierbrauen und gab dem Ergebnis seiner Braukunst – einer köstlichen Spezialität – seinen Namen: Schlösser Alt, das seit 1873 nach Düsseldorfer Art gebraut wird. Das frisch-würzige Original ist stets dort zu finden, wo sich die Menschen aus und in der Rheinmetropole wohlfühlen. So engagiert sich Schlösser Alt in seiner Heimat im Brauchtum, im Sport sowie auf Events und ist Initiator eigener Veranstaltungen. Genuss erleben ist eben reine Geschmackssache. Aber eines gilt in jedem Fall: Schlösser Alt. So schmeckt Düsseldorf.

www.schloesser.de