Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Donnerstag, 24. Januar 2019

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Rostocker :: Typisch Rostock: Darauf stehen Rostocker! - Bei ROSTOCKER gibt es jetzt was auf den Kasten

Typisch Rostock: Darauf stehen Rostocker! - Bei ROSTOCKER gibt es jetzt was auf den Kasten

Montag, den 23. September 2013 um 19:18 Uhr

www.rostocker.de

Diese Aktion ist typisch Rostock: Ab Ende September lässt das Bier dieser Stadt mit einer heimatverbundenen Zugabeaktion die Herzen aller ROSTOCKER-Fans höher schlagen. Wer im teilnehmenden Handel einen Kasten ROSTOCKER erwirbt, bekommt – für kurze Zeit und solange der Vorrat reicht – ein limitiertes dreier Sammlerset Filzbierdeckel gratis dazu.

Der Clou: Die Bierdeckel sind nicht rund, sondern rechteckig, sodass darauf eine Flasche ROSTOCKER und ein Bierglas perfekt nebeneinander platziert werden können. Doch die Bierfilze punkten nicht nur mit formschönem Design…

Darauf stehen Rostocker
Je eins von insgesamt drei prägnanten Rostock-Motiven ziert die Sammeledition. In der ersten Auflage ist Warnemünde mit Leuchtturm und Teepott auf den drei Bierdeckeln zu sehen, gefolgt von der zweiten Edition mit der Warnemünder Werft. Eine wunderschöne Ansicht mit beliebten Rostocker Gebäuden begeistert alle Fans als drittes Motiv. Brand Manager Alexander Köthe: „Schnell sein lohnt sich. Die Promotion läuft nur für kurze Zeit und die Sammlersets sind pro Motiv auf 10.000 Stück streng limitiert.“

In Szene gesetzt wird die heimatverbundene Zugabeaktion durch aufmerksamkeitsstarke Deckenhänger und Kastenstecker.





Hanseatische Brauerei Rostock
Bier hat in Rostock eine lange Geschichte. Schon im Mittelalter stand Rostocker Bier für Qualität und Geschmack. Aus dieser 750-jährigen Brauereitradition ist die Hanseatische Brauerei Rostock hervorgegangen. Am 28. März 1878 gaben die Ingenieure Georg Mahn und Friedrich Ohlerich bekannt, dass sie die Julius Meyersche Bierbrauerei „käuflich übernommen" hatten. Nach einer wechselvollen Unternehmensgeschichte – geprägt von zwei Weltkriegen, der deutsch-deutschen Teilung und der Wiedervereinigung – ist keine andere Brauerei so eng mit Rostock und seinen Menschen verbunden. Denn das Bier der Hanseatischen Brauerei wird seit Generationen von Rostockern für Rostocker im Herzen der Stadt gebraut.

Rostocker. Das Bier dieser Stadt seit 1878
Als Botschafter ihrer Heimatstadt tragen die Rostocker Biere mit Stolz das Rathaus und den Greif aus dem Rostocker Stadtwappen im Logo – und im Herzen. Die mit Leidenschaft gebrauten Biere stehen in der Tradition einer 750-jährigen Rostocker Braukultur: Unter der Dachmarke Rostocker sind das feinherbe Rostocker Pils, das frische Rostocker Radler, das malzaromatische Rostocker Export sowie die Spezialitäten Rostocker Bock Dunkel und Rostocker Bock Hell im Sortiment. Für die Gastronomie ist zudem das vollaromatische Rostocker Dunkel zu haben. Mehr Rostock passt in keine Flasche!

Mehr Informationen auch unter www.rostocker.de