Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Montag, 24. September 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Allgäuer Brauhaus :: Deutsche Bierkultur zu Gast im Allgäu - Allgäuer Brauhaus-Team wiederholt Vorjahressieg

Deutsche Bierkultur zu Gast im Allgäu - Allgäuer Brauhaus-Team wiederholt Vorjahressieg

Dienstag, den 16. Juli 2013 um 00:00 Uhr

Allgäuer Brauhaus AG

Mit einem klaren 3:0 setzte sich das Allgäuer Büble Bier-Team vom Allgäuer Brauhaus gegen die Mannschaft aus dem Friesischen Brauhaus zu Jever durch. Damit wiederholte die Allgäuer Traditionsbrauerei als Gastgeber in Sonthofen seinen Vorjahreserfolg um den Radeberger Gruppen-Cup, das Betriebssport-Fußballturnier der Brauereigruppe.

Wie heißt es doch so schön? Beim Bier und beim Fußball kommen Menschen zusammen. Dieses Motto gilt auch für den Radeberger Gruppen-Cup. Alljährlich im Sommer kicken die Betriebssportgemeinschaften der Brauereigruppe um den Sieg. Mit dem Titelgewinn im Vorjahr in Radeberg hatte sich das Allgäuer Brauhaus nicht nur den Wanderpokal gesichert, sondern das Kleinfeldturnier auch ins Allgäu geholt. So waren der Einladung des Titelverteidigers zum inzwischen dritten Radeberger Gruppen-Cup am 13. Juli jetzt 19 Betriebssportgemeinschaften mit rund 260 Teilnehmern aus ganz Deutschland gefolgt.

Für die richtige Einstimmung auf den Turniertag sorgte das Allgäuer Brauhaus schon am Vorabend: Auf die meist weit angereisten Teams wartete nach einer Brauereiführung in Leuterschach ein zünftiger Abend mit deftigen Speisen, Live-Band und Alphornbläsern zum krönenden Abschluss vor der Kulisse der Allgäuer Alpen.

Auch der Turniertag wurde eine runde Sache – nicht nur, weil das Allgäuer Brauhaus-Team seinen Vorjahreserfolg mit einem 3:0 gegen das Jever-Team wiederholen konnte. Bei strahlendem Sonnenschein war auch die Stimmung auf dem Gelände des FC Sonthofen grandios. „An diesem Wochenende war ein tolles WIR-Gefühl zu spüren. Das wird allen – auch mir – sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben“, so Brauhaus-Vorstand Heinz Christ.

Nachdem der Radeberger Gruppen-Cup zur Premiere in Jever und dann bei den jeweiligen Turniersiegern in Radeberg und dem Allgäu stattfand, wandert das Turnier im kommenden Jahr zum nächstplatzierten Team: Die Dortmunder Actien-Brauerei wird in die Bier- und Ruhrmetropole einladen.


Betriebsleiter Thomas Wieczorek mit einem Augenzwinkern: „Bayern München hat das Triple geholt – und wir wollen im nächsten Jahr den Hattrick schaffen.“

Die teilnehmenden Mannschaften und Platzierungen
Platz 1 Büble Bier-Team (Allgäuer Brauhaus)
Platz 2 Friesisches Brauhaus zu Jever - Team 1
Platz 3 Radeberger Exportbierbrauerei
Platz 4 Dortmunder Actien-Brauerei
Platz 5 Wahre Helden Krostitz (Krostitzer Brauerei)
Platz 6 Adler 1 Frankfurt (Binding-Brauerei)
Platz 7 HAUS KÖLSCHER BRAUTRADITION
Platz 8 Hanseatische Brauerei Rostock
Platz 9 Bärliner Spree-Trans (Spree-Trans Getränke Logistik)
Platz 10 BSG Sternburg Leipzig (Sternburg Brauerei)
Platz 11 Bionade
Platz 12 Tucher Brauerei
Platz 13 Sudkessel Stuttgart (Stuttgarter Hofbräu)
Platz 14 Adler 2 Frankfurt (Binding-Brauerei)
Platz 15 Freiberger Brauhaus
Platz 16 Friesisches Brauhaus zu Jever - Team 2
Platz 17 Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei
Platz 18 Südstern Stuttgart (Stuttgarter Hofbräu)
Platz 19 Selters Mineralquelle

Bildunterschrift
Das Allgäuer Büble Bier-Team aus dem Allgäuer Brauhaus mit Brauhaus-Vorstand Heinz Christ (rechts), Betriebsleiter Thomas Wieczorek (links) sowie Karin Siegert vom Allgäuer Brauhaus-Marketing und Dr. Mike Eberle, Geschäftsführer Technik/Logistik der Radeberger Gruppe und Schirmherr des Radeberger Gruppen-Cups (Mitte).

Allgäuer Brauhaus – Brautradition aus Kempten

Ausgewählte Zutaten, das Können der Braumeister und das Wissen aus einer mehr als 600-jährigen Brautradition lassen die Biere und Bierspezialitäten aus dem Allgäuer Brauhaus zu etwas ganz Besonderem werden. Mit einem klaren Bekenntnis zur Heimat steht die Spezialitätenbrauerei für Genuss, Emotion und Erlebnis in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Die Klassiker Teutsch Pils, Urtyp Export, Fürstabt Hefe Weizen und die Alt Kemptener Weisse, die Bügelspezialitäten wie das Allgäuer Büble Bier oder die deutschlandweit verfügbaren Altenmünster Brauer Biere tragen den guten Namen des Allgäus über seine Grenzen hinaus. Eines haben alle gemeinsam: Wann immer sich Menschen für eine Marke aus dem Allgäuer Brauhaus entscheiden, sie haben in jedem Fall ein Bier von bester Qualität, nach überlieferter Rezeptur und gebraut mit besten Zutaten nach dem Reinheitsgebot für Bier in der Hand.

www.allgaeuer-brauhaus.de