Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Sonntag, 20. August 2017

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Sternquell :: Sternquell erhält zum dritten Mal den „Bundesehrenpreis“

Sternquell erhält zum dritten Mal den „Bundesehrenpreis“

Donnerstag, den 06. Juni 2013 um 00:00 Uhr

Sternquell

Die höchste Auszeichnung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wurde der Sternquell-Brauerei GmbH Anfang Juni in Berlin verliehen. Geschäftsführer Jörg Sachse und Rüdiger Senf, Leiter Produktion und Technik, konnten gemeinsam mit Dr. Jörg Lehmann, Vorstand Technik der Kulmbacher Brauerei AG, den Preis während einer Festveranstaltung in der Landesvertretung Baden-Württembergs aus den Händen Staatssekretär Dr. Gerd Müller und DLG-Vize-Präsident Prof. Dr. Achim Stiebing entgegen nehmen.

„Das ist eine ganz besondere Freude und Anerkennung für alle Mitarbeiter der Sternquell-Brauerei. Solch hohe Qualität kommt nicht von selbst, sondern kann nur durch angestrengte Arbeit jeden Tag erreicht werden. Dafür bedanke ich mich bei allen Mitarbeitern“, sagt Jörg Sachse. Das Plauener Brauhaus ist mit dieser Auszeichnung die einzige Brauerei Sachsens, die den „Bundesehrenpreis“ bereits zum dritten Mal erhalten hat. Der Geschäftsführer weiter: „Mein Dank gilt auch unseren treuen Sternquell-Freunden. Sie können sich stets sicher sein, dass sie sich mit jedem Sternquell eine Bierspezialität in bester Qualität leisten.“

Grundlage für die Auszeichnung ist das hervorragende Abschneiden der Plauener Brauerei bei der härtesten Bierprüfung der Welt - beim Biertest der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft DLG. Dabei erhielt Sternquell seit 1992 insgesamt 61 Medaillen. Drei davon kamen erst zu Jahresbeginn hinzu, für „Sternquell Pils“, „Sternquell Premium Pils“ und das neue, fruchtige Biermischgetränk „Sternquell Bierbrause Zitro“. Die für Gold zu erreichende Qualitätszahl wurde von allen drei Sternquell Produkten deutlich überschritten.


„Ganz hervorragend ist auch die Prämierung unseres neuen Produktes „Sternquell Bierbrause“, die breite Anerkennung in der Kundschaft wird mit der Auszeichnung in Gold nun offiziell bestätigt“, freut sich Jörg Sachse. Für diese Bestbewertung gab es erneut den „Bundesehrenpreis“.

„Wir Sternquell-Brauer bieten ein Alleinstellungsmerkmal, nämlich prämierte Qualität. Das schaffen wir, indem wir alle Ressourcen schonend einsetzen“, freut sich auch Rüdiger Senf über die Auszeichnung. Um täglich jeden Schritt des Brauprozesses hinsichtlich der Qualitätsparameter kontrollieren zu können, nutzt die Brauerei neueste Technik. So wurde die Ausstattung des hauseigenen Labors erst jüngst mit modernster Labortechnik erweitert.

Bild: In Anwesenheit der Bierkönigin Maria Krieger überreichten Staatssekretär Dr. Gerd Müller (l) und DLG-Vize-Präsident Prof. Dr. Achim Stiebing (r.) die Auszeichnung an Jörg Sachse, Rüdiger Senf und Dr. Jörg Lehmann (v.l. nach r.) Foto: DLG

www.bier-bewusst-geniessen.de
www.sternquell.de