Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Sonntag, 22. April 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Freiberger :: Freiberger feiert 150 Jahre Pils-Jubiläum

Freiberger feiert 150 Jahre Pils-Jubiläum

Montag, den 15. April 2013 um 00:00 Uhr

Freiberger Brauhaus GmbH, www.freiberger-bier.de

Freiberg, 15. April 2013. Bierliebhaber dürfen gespannt sein! Der traditionsreichen Geschichte des Freiberger Brauhauses folgend erweitert das Unternehmen ab April 2013 sein Sortiment um „Freibergisch 1863 Jubiläums-Pils“, einem Bier mit 150-jähriger Pilstradition.

1863: Die Historie

Als das erste Berggeschrey im Jahre 1168 von reichen Silberfunden im Freiberger Raum kündete, kamen schnell Bergleute, Händler, Köhler aber auch Vagabunden in die bis dahin unwirtliche Gegend. Wo Männer miteinander arbeiten und leben ist auch das Bier brauen nicht weit. Und so kann Freiberg auf eine sehr lange Brautradition zurückblicken. 1266 wird in einem Urteil sogar entschieden, dass „…auf allen gewinnhaften Zechen nur noch Freibergisches Bier zu verkaufen ist.“

1850 erfolgte die Gründung des Bürgerlichen Brauhauses in Freiberg. Hier wurde in herkömmlicher Weise gebraut bis im Jahre 1863 eine neue Art des Brauens aus Böhmen nach Freiberg kam. Bis dahin war Pils in Sachsen ein böhmisches Dorf, danach gab’s in jedem Dorf das „Böhmische“ aus Freiberg. Und so wie vor 150 Jahren die Freiberger Pilstradition begann, wird sie bis heute gelebt, weiterentwickelt und gepflegt

1863: Das Bier

Freibergisch 1863 Jubiläums-Pils wird nach den strengen Regeln des deutschen Reinheitsgebotes und nach dem Originalrezept von 1863 gebraut: Saazer Hopfen und Malz aus böhmischer Braugerste verleihen dem Bier seinen charakteristisch hopfig-milden Geschmack. Der Saazer Hopfen wird übrigens während des Brauprozesses drei Mal von Hand zugegeben, die letzte Gabe erfolgt bei Kochende.


Freibergisch 1863 Jubiläums-Pils – Heute so gut wie damals.

„Die Menschen suchen das Besondere und das Authentische“, weiß Steffen Hofmann, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Freiberger Brauhaus GmbH. „Freibergisch 1863 Jubiläums-Pils ist mit seinem für diese Bierart charakteristischem Aroma ein Genuss für Freunde der traditionellen Heimatbiere“, erklärt Andreas Schießl, Erster Braumeister im Freiberger Brauhaus. Die Freiberger Brauerei will mit der Einführung des neuen Produktes ihr Bekenntnis zu ihrer Historie und Heimat zu unterstreichen und ihr regionales Markenbild auszubauen.

Ab 05. April 2013 wird das neue Freibergisch 1863 Jubiläums-Pils als 20 x 0,5l Mehrweg sowie als 6 x 0,5l Mehrweg-Gebinde in den Handel eingeführt. Das neue Produkt soll auch in ausgesuchten Gastronomien für neue Impulse sorgen.