Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Sonntag, 20. August 2017

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Warsteiner :: Bewerbung zum Kunstwettbewerb BLOOOM Award by WARSTEINER 2013 startet am 01. April – Stefan Strumbel und Oliver Rath in der Jury

Bewerbung zum Kunstwettbewerb BLOOOM Award by WARSTEINER 2013 startet am 01. April – Stefan Strumbel und Oliver Rath in der Jury

Mittwoch, den 27. März 2013 um 00:00 Uhr

www.warsteiner-gruppe.de

Warstein, 27. März 2013. Köln/Warstein, 26. März 2013 – Der BLOOOM Award by WARSTEINER wird in diesem Jahr zum vierten Mal ausgeschrieben und ist unter den aufstrebenden Künstlern und Kreativen längst etabliert. Jetzt geht es in die nächste Runde. Junge Künstler sind aufgerufen, ihren Ideen freien Lauf zu lassen und Kunstprojekte online unter www.blooomaward.com einzureichen. Die Bewerbungsphase dauert vom 01. April bis zum 31. Juli 2013.
Neben den festen Jurymitgliedern Yasha Young (Internationale Galeristin und Kunstjournalistin), Walter Gehlen (Direktor der Kunstmessen ART.FAIR und BLOOOM) und Schirmherrin Catharina Cramer (Geschäftsführende Gesellschafterin Warsteiner Gruppe) konnten für dieses Jahr mit Stefan Strumbel und Oliver Rath zwei absolute Ausnahmekönner ihres Faches für die Jury gewonnen werden.

Strumbel, in der Tageszeitung „Welt“ kürzlich als „Andy Warhol der Kuckucksuhren“ betitelt, ist mit seinen Mixed Media Arbeiten, die sich mit dem Begriff Heimat auseinandersetzen, auch über die Grenzen des internationalen Kunstmarktes in vieler Munde. Die New York Times veröffentlichte kürzlich über ihn eine zweiseitige
Homestory. Seine Werke hängen unter anderem in den Wohnzimmern von Karl Lagerfeld und Hubert Burda.

Boris Becker, Jürgen Vogel und Eva Padberg sind nur einige der vielen bekannten Namen, die sich bereits von Oliver Rath vor der Kamera haben ablichten lassen. Seine kompromisslosen Aufnahmen präsentiert er über seinen erfolgreichen Foto-­‐Blog. Er gilt inzwischen als einer der populärsten Fotografen Deutschlands.

Ablauf und Preise
2012 wurde der BLOOOM Award weltweit geöffnet und war wie in den Vorjahren ein riesiger Erfolg: Bewerbungen von über 800 Künstlern aus 29 Nationen und sechs Kontinenten erreichten die Jury. Dabei zeichnet sich der BLOOOM Award by WARSTEINER insbesondere durch seine Vielfalt und bewusst gewollte Konvergenz aus. Bei keinem anderen Wettbewerb treffen so viele unterschiedliche Künste aufeinander. Ob aus der bildenden und darstellenden Kunst, Musik, Mode, Film und Architektur, Video oder Design, jeder Künstler hat hier die Möglichkeit sich kreativ zu entfalten und seine Einzigartigkeit zu präsentieren.



ImAugust wird die Jury aus allen Einsendungen die zehn herausragenden Arbeiten auswählen und die Finalisten bekanntgeben. Sie werden dann im Rahmen einer Sonderausstellung auf der BLOOOM – the converging art show. in Köln vorgestellt. Als Teil der ART.FAIR ist die BLOOOM eine der drei großen Kunstmessen Deutschlands. Für fast alle Finalisten ist die dortige Präsentation ihrer Arbeit die bis dato größte Ausstellung ihrer Karriere.

Verleihung des BLOOOM Award am 31. Oktober während der Vernissage der BLOOOM in Köln
Höhepunkt ist schließlich die finale Preisverleihung mit der Kür des Siegers und Vergabe des BLOOOM Award by WARSTEINER vor großem Publikum auf der BLOOOM in Köln sein. Der oder die Erstplatzierte kann sich über eine einjährige Mentorenbetreuung durch ein Jurymitglied freuen. Der Mentor wird dem Gewinner über das gesamte Jahr mit Tipps, Tricks und Kontakten zur Verfügung stehen, um dessen Kreativkarriere voranzutreiben. Als weitere Preise winken Reisen und eigene Ausstellungen.

Die Jury im Überblick
YashaYoung – internationale Galeristin und freie Kunstjournalistin, die eine eigene internationale Kunstagentur führt und bereits seit über zehn Jahren in New York lebt und arbeitet. Fotocredit David Hochbaum.

Catharina Cramer – Schirmherrin des BLOOOM Award by WARSTEINER und geschäftsführende Gesellschafterin der Warsteiner Gruppe, die ein besonderes Interesse hat im Namen ihres Unternehmens die Kunstszene und junge Kreative zu fördern. Fotocredit Warsteiner.

Walter Gehlen – Co-­‐Direktor der ART.FAIR | Messe für moderne und aktuelle Kunst, Direktor und künstlerischer Leiter der BLOOOM – the converging art show., einer der Mitbegründer der ART.FAIR und zugleich auch Mentor des Gewinners des BLOOOM Award by WARSTEINER. Fotocredit Felix Hild.

Oliver Rath – aus Heidelberg stammender Photograph und Gallerist, bekannt für seine Portraitkunst und seinen hochfrequentierten Internetblog. Er lichtete bereits zahlreiche Prominente ab. Seine Bilder wurden bereits mehrfach in bekannten Galerien ausgestellt. Fotocredit Oliver Rath.

StefanStrumbel – kombiniert Pop Art und Street Art zu Skulpturen und Printarbeiten und ist so zu einem der meistgesammelten Künstler der deutschen Street Art aufgestiegen. Strumbel setzt sich auf künstlerische Art und Weise mit dem Begriff Heimat auseinander. Seine Arbeiten sind bunt, vielschichtig, ironisch und immer auch zu einem guten Teil traditionell. Fotocredit Oliver Rath.

Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Darüber hinaus gehören die 100% natürlichen Radlersorten WARSTEINER Radler Zitrone, WARSTEINER Radler Grapefruit und WARSTEINER Radler Alkoholfrei, die Biermischgetränke WARSTEINER Premium Lemon und Cola* sowie das doppelt gehopfte WARSTEINER Herb zum Produkt-Portfolio. Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim (Frankenheim Alt) sowie eine Beteiligung an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Länder der Welt. * koffeinhaltig