Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 23. Februar 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Licher :: Erste Ausstellung des Licher Fotopreises eröffnet

Erste Ausstellung des Licher Fotopreises eröffnet

Freitag, den 15. Februar 2013 um 00:00 Uhr

Licher Privatbrauerei

Gießen/ Lich, 14. Februar 2013 – In der Sparkasse Gießen sind seit gestern, dem 13. Februar 2013, die atemberaubenden Aufnahmen des Licher Fotopreises „Mensch und Natur“ 2012 zu sehen. Für die Auswahl der 50 Fotos der Wanderausstellung hatte die Jury unter dem Vorsitz von Günter Osterloh, ehemaliger Leiter der Leica Akademie, 1.166 Aufnahmen zu sichten. Fast 500 Fotografen aus Hessen, Deutschland, Europa und sogar aus den USA haben sich an dem renommierten Wettbewerb beteiligt.

Die Fotoschau in der Sparkasse Gießen ist die erste Station der aktuellen Wanderausstellung. Bis zum 4. März haben die Besucher die Gelegenheit, die spektakulären Aufnahmen in der Kreisstadt zu betrachten. Anschließend touren die 50 besten Motive des Licher Fotopreises „Mensch und Natur“ 2012 bis zum Jahresende durch Hessen. „Ich bin jedes Jahr überrascht, wie hoch die Qualität der Einsendungen ist. Die Motive des Licher Fotopreises schaffen es immer wieder aufs Neue, sich intensiv mit der Natur auseinanderzusetzen und die eigene Beziehung zur Natur – sowohl als Fotograf wie auch als Betrachter – kritisch zu hinterfragen“, sagt Dr. Ulrich Peters, Geschäftsführer der Licher Privatbrauerei. „Wir freuen uns sehr, dass die Sparkasse Gießen die erste Station der Wanderausstellung ist. Die Resonanz auf die Bilder wächst von Jahr zu Jahr. Auch zur heutigen Eröffnung sind wieder eindrucksvolle Motive zu sehen, die zeigen, wie facettenreich die Natur in Hessen, Deutschland und der Welt sein kann“, sagt Wolfgang Keil, Vorstandsmitglied der Sparkasse Gießen.


Den mit 5.000 Euro dotierten ersten Preis, ausgelobt von der Licher Privatbrauerei, gewann Marina Biederbick aus Ottobrunn für ihr Foto „ Tiefkühlbox mit Lift“. Mit dem zweiten Preis wurde das Foto „Der Golfplatz North Berwick“ von Gunter Reichert aus Bubenheim ausgezeichnet. Er erhielt von der Leica Camera AG eine Leica Kamera im Wert von 2.000 1/2Euro. Dieter Mendzigall aus Egenstedt freute sich über den dritten Preis und 1.000 Euro Preisgeld der Naturschutz-Akademie Hessen für sein Foto „Waldweg“. Den mit 750 Euro dotierten Sonderpreis „Natur in Hessen“ der Stiftung Hessischer Naturschutz empfing Dirk Deichmann aus Hofgeismar für sein Foto „ Natur schon - aber Ordnung muss sein“.

Informationen und Termine zu den weiteren Stationen des Licher Fotopreises „Mensch und Natur“ 2012 stehen unter www.licher.de/naturlerlebnis/fotopreis

Kontakt:
Susan Koch
Leitung Kommunikation Licher
In den Hardtberggärten
35423 Lich

Weitere Infomationen auf www.licher.de