Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 23. Februar 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Rostocker :: ROSTOCKER Lieblingsplatz - Jetzt bunte Prämien und sommerliche Gewinne entdecken

ROSTOCKER Lieblingsplatz - Jetzt bunte Prämien und sommerliche Gewinne entdecken

Donnerstag, den 14. Februar 2013 um 00:00 Uhr

www.rostocker.de

Jetzt heißt es ROSTOCKER genießen, sammeln, mittauschen und gewinnen. Denn bei der Aktion ROSTOCKER Lieblingsplatz können sich alle Freunde und Fans des feinherben Pils attraktive Prämien und Preise im Feliks-Büttner-Design sichern.

Der Rostocker Künstler Feliks Büttner liebt es bunt. Seine größten farbenfreudigen Bilder sind weltweit bekannt: die roten Lippen und die Augen mit den ausgedehnten Lidschatten sind das Markenzeichen der AIDA-Kreuzfahrtschiffe. Seine Arbeiten hängen zudem weltweit in Kunstsammlungen – unter anderem in New York, Mexiko City, Paris, London und Jerusalem sind seine Werke zu bestaunen.

„Wir sind sehr stolz, dass wir Feliks Büttner für unsere Aktion ‚ROSTOCKER Lieblingsplatz‘ gewinnen konnten“, so Alexander Köthe aus der Marketing-Abteilung der Hanseatischen Brauerei Rostock. „Das Design mit Bauwerken und Plätzen aus Rostock auf den Prämien und Sofortgewinnen unserer aktuellen Handelspromotion stammt aus seiner Feder.“ Auch Feliks Büttner freut sich über die Zusammenarbeit: „Für mich ist es doch Ehrensache, dass ich mich als Rostocker Künstler auch für das Bier dieser Stadt engagiere.“

Jede Flasche ROSTOCKER Pils ist ab sofort mit einem Aktionskronkorken versehen. Auf den Innenseiten haben sich Buchstaben versteckt. Wer aus ihnen das Wort LIEBLINGSPLATZ sammelt, kann sich beim großen Brauereihoffest am Samstag, den 8. Juni 2013, seine Garantieprämie abholen: ein buntes Strandtuch oder ein Glas-Set im exklusiven Feliks-Büttner-Design.

Wer jedoch ein Symbol findet, hat das große Los gezogen: Als Hauptpreise warten drei Vespas, zehn Kühlschränke und fünf Strandkörbe – ebenfalls von Feliks Büttner gestaltet – für den perfekten ROSTOCKER-Sommer. Ausgestellt werden die Sofortgewinne im gesamten Aktionszeitraum bei verschiedenen Handelspartnern in Rostock.


Hanseatische Brauerei Rostock
Bier hat in Rostock eine lange Geschichte. Schon im Mittelalter stand Rostocker Bier für Qualität und Geschmack. Aus dieser 750-jährigen Brauereitradition ist die Hanseatische Brauerei Rostock hervorgegangen. Am 28. März 1878 gaben die Ingenieure Georg Mahn und Friedrich Ohlerich bekannt, dass sie die Julius Meyersche Bierbrauerei „käuflich übernommen" hatten. Nach einer wechselvollen Unternehmensgeschichte – geprägt von zwei Weltkriegen, der deutsch-deutschen Teilung und der Wiedervereinigung – ist keine andere Brauerei so eng mit Rostock und seinen Menschen verbunden. Denn das Bier der Hanseatischen Brauerei wird seit Generationen von Rostockern für Rostocker im Herzen der Stadt gebraut.

Rostocker. Das Bier dieser Stadt seit 1878
Als Botschafter ihrer Heimatstadt tragen die Rostocker Biere mit Stolz das Rathaus und den Greif aus dem Rostocker Stadtwappen im Logo – und im Herzen. Die mit Leidenschaft gebrauten Biere stehen in der Tradition einer 750-jährigen Rostocker Braukultur: Unter der Dachmarke Rostocker sind das feinherbe Rostocker Pils, das frische Rostocker Radler, das malzaromatische Rostocker Export sowie die Spezialitäten Rostocker Bock Dunkel und Rostocker Bock Hell im Sortiment. Für die Gastronomie ist zudem das vollaromatische Rostocker Dunkel zu haben. Mehr Rostock passt in keine Flasche!

Mehr Informationen auch unter www.rostocker.de