Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 20. April 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Radeberger :: Bewährte Partnerschaft neu besiegelt

Bewährte Partnerschaft neu besiegelt

Donnerstag, den 10. Januar 2013 um 00:00 Uhr

Radeberger Pilsner

Bis zu 700.000 Linienpassagiere und rund 30.000 Chartergäste gilt es jährlich zu versorgen. 120 Mitarbeiter während der Saison, davon 40 Vollzeitkräfte, werden sich um das leibliche Wohl der Fahrgäste in der ElbeZeit GmbH kümmern. "Die Rahmenbedingungen und der internationale Wettbewerb im Tourismusbereich wandeln sich derzeit schnell. Darauf wollen wir reagieren und haben uns mit der Entscheidung, das Catering in Eigenbetrieb zu nehmen, noch breiter aufgestellt.", so Dr. L. Sebastian Meyer-Stork, Geschäftsführer der Sächsischen Dampfschiffahrt.

Die langjährige und bewährte Zusammenarbeit der Sächsischen Dampfschiffahrt mit der Radeberger Exportbierbrauerei wird auch in der neuen Konstellation für die nächsten Jahre fortgeführt, da sich Qualität sowie auch Regionalität als wesentliche Erfolgsfaktoren auf den Schiffen durchgesetzt haben. Dazu Axel Frech, Geschäftsführer der Radeberger Exportbierbrauerei: „Unsere beiden Unternehmen pflegen seit weit über 100 Jahren eine sympathische Partnerschaft im sächsischen Elbtal. Es verbindet uns dabei der Ehrgeiz zu hoher Qualität. So freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit und die vielen Projekte, die wir gemeinsam angehen möchten. Unser beider Ziel ist es, den Gästen der Sächsischen Dampfschiffahrt ein unvergessliches Erlebnis zu bieten."

Die ElbeZeit GmbH bietet Altbewährtes, aber auch viel Neues. So konnte der Dresdner Spitzenkoch Mario Pattis, einer der besten regionalen Köche, für eine Partnerschaft gewonnen werden. Durch Tino Bode und Mario Pattis wird die neue Genusslinie stark definiert, und es ist eine langfristige Kooperation angedacht. Auf allen Linienfahrten wird ein von Mario Pattis kreiertes Gericht angeboten. Darüber hinaus gibt es ganzjährig zahlreiche Sonderveranstaltungen mit Mario Pattis. Ein Highlight sind sicher die schwimmenden Kochkurse im Juni, Juli, September und Oktober mit saisonal wechselnden Themen. Weiterhin können sich die Gäste auf die Kulinarischen Sternstunden an Bord am 31. August und die Champagnernacht auf der Elbe mit Degustationsmenü am 20. September freuen.


„Ziel der neuen ElbeZeit GmbH ist es, sich neben dem Catering an Bord auch darüber hinaus in Dresden und der Umgebung stärker zu engagieren." so Jeffrey Pötzsch, alter und neuer Chef des Caterings auf den Schiffen. Die Stärken des Caterings an Bord liegen klar auf der Hand, Emotionen und Ambiente suchen seines Gleichen. Dies gepaart mit Kreativität und Exklusivität sowie der Einzigartigkeit und der Regionalität vieler Produkte machen das Erlebnis Schiff - Genuss und Fluss unverwechselbar ­- heute und in der Zukunft.

"Wir freuen uns auf die neue Herausforderung und auf weiterhin begeisterte Fahrgäste. Mein motiviertes Team und ich haben neue Angebote auf den Schiffen geschaffen, um den stetig wachsenden Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.", so Pötzsch zusammenfassend.

Weitere Details sind unter http://www.radeberger.de/ aufgeführt.