Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Montag, 19. November 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Schlösser :: Weltuntergangs-Aftershowparty mit den Fischgesichtern - Kultband feiert im Schlösser Quartier Bohème

Weltuntergangs-Aftershowparty mit den Fischgesichtern - Kultband feiert im Schlösser Quartier Bohème

Mittwoch, den 05. Dezember 2012 um 00:00 Uhr

www.schloesser.de

Ob der 28. Dezember 2012 stattfindet, ist noch ungewiss. Denn seit sieben Tagen ist dann der Mayakalender abgelaufen und die Welt könnte untergegangen sein. Diese sieben Tage müsste man also überstanden haben. Klar, dass das gefeiert werden muss: zusammen mit den Fischgesichtern auf der Weltuntergangs-Aftershowparty im Schlösser Quartier Bohème.

Im Programm werden katastrophale Kurzfilme von Henk van Dreumel gezeigt. Und die „beste Partyband Deutschlands“ wird auf der von Bodo Wallerath („Kommödchen“) gestalteten Bühne den Weltuntergang verarbeiten, so gut wie es eben geht: mit Stand-up Comedy, Liedern aus ihren CDs und der Musikweltgeschichte. Es wird ein multimedialer, humoristischer und musikalischer Konzertabend.

Schon seit 16 Jahren verunsichern die Fischgesichter die Musikgewohnheiten und beweisen, dass Musik auch und gerade mit einfachen Mitteln funktioniert und Spaß verbreitet. In Düsseldorf und über die Stadtgrenzen hinaus genießt die  Band längst Kultstatus. Das mag zum einen daran liegen, dass ihr Repertoire sehr abwechslungsreich ist und mit deutschen und englischsprachigen Songs, Evergreens und klassischen Schlagern für jeden Geschmack das Richtige zu bieten hat. Zum anderen ist die Wahl der Instrumente nicht unbedingt gewöhnlich. Dass die Fischgesichter das Publikum bei ihren Konzerten stets interaktiv mit einbeziehen und die Pausen mit improvisierter Comedy, Witz und Charme ausfüllen, zählt zusätzlich zu ihren großen Stärken.

„Als Premiumpartner der Band freuen wir uns sehr, dass wir die ‚verrückten‘ Musiker aus dem Rheinland mit ihrer handgemachten Musik wieder bei uns begrüßen dürfen“, so Marianne Kock, Pressesprecherin der Brauerei Schlösser.

Tickets sind für den Preis von 14 Euro bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter www.westticket.de erhältlich. Sofern an der Abendkasse noch Karten verfügbar sind, können diese zum Preis von 19 Euro erworben werden. Übrigens: Sollte die Welt tatsächlich untergegangen sein, ist der Umtausch der Tickets ausgeschlossen...

Weltuntergangs-Aftershowparty mit den Fischgesichtern

Datum: Freitag, den 28. Dezember 2012

Ort: Schlösser Quartier Bohème, Ratinger Str. 25, 40213 Düsseldorf

Uhrzeit: Einlass 19.00 Uhr – Beginn 20.00 Uhr

Karten: 14 Euro bei freier Platzwahl ab sofort im Vorverkauf, 19 Euro an der Abendkasse (sofern noch Karten verfügbar)

Bestellungen: Im Internet unter www.westticket.de, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse, sofern noch Karten verfügbar sind




Schlösser Alt. So schmeckt Düsseldorf.
Es begab sich einst im Jahre 1873 in der Düsseldorfer Altstadt. Auf der Ratinger Straße – der „Retematäng“ – lebte ein redlicher Bäckerbursche namens Schlösser. Doch immer nur Brötchen backen? Nein, ein respektables Brauhaus, das war sein Traum. Der Bäcker erlernte das Bierbrauen und gab dem Ergebnis seiner Braukunst – einer köstlichen Spezialität – seinen Namen: Schlösser Alt, das seit 1873 nach Düsseldorfer Art gebraut wird. Das frisch-würzige Original ist stets dort zu finden, wo sich die Menschen aus und in der Rheinmetropole wohlfühlen. So engagiert sich Schlösser Alt in seiner Heimat im Brauchtum, im Sport sowie auf Events und ist Initiator eigener Veranstaltungen. Genuss erleben ist eben reine Geschmackssache. Aber eines gilt in jedem Fall: Schlösser Alt. So schmeckt Düsseldorf.

www.schloesser.de