Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Freitag, 23. Februar 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Krombacher :: „Läufer des Jahres“ in Krombach gekürt – Anna Hahner und Jan Fitschen sind die Läufer des Jahres 2012

„Läufer des Jahres“ in Krombach gekürt – Anna Hahner und Jan Fitschen sind die Läufer des Jahres 2012

Samstag, den 17. November 2012 um 00:00 Uhr

www.krombacher.de

Marathon-Aufsteigerin Anna Hahner (run2sky.com) und der schnellste Deutsche des Jahres über 42,195 Kilometer, Jan Fitschen (TV Wattenscheid 01), sind die deutschen Läufer des Jahres 2012 und wurden am 17. November 2012 in den Räumen der Krombacher Brauerei mit den Trophäen ausgezeichnet.

Bei der von Krombacher Alkoholfrei unterstützten, erstmals ausgetragenen Online-Abstimmung des Läuferportals LAUFEN.DE und des Laufmagazins aktiv Laufen setzte sich der 10.000-Meter-Europameister von 2006, dem in diesem Jahr beim BMW Berlin Marathon mit der Verbesserung seiner persönlichen Bestzeit auf 2:13:10 Stunden der Wechsel auf die Marathon-Distanz gelungen ist, mit 45 Prozent der abgegebenen Stimmen vor Arne Gabius (LAV Tübingen) durch. Der Zweite der Leichtathletik-Europameisterschaften 2012 über 5000 Meter konnte 29 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Auf Platz drei kam Marathonläufer Sören Kah (LG Lahn-Aar-Esterau) mit 13 Prozent der Stimmen.

Mehr als 13.000 Stimmen abgegeben
„Das ist eine tolle Anerkennung für meine Leistungen, obwohl einige andere der nominierten Kandidaten den Sieg nach ihren Leistungen genauso verdient hätten“, kommentierte Jan Fitschen das Ergebnis des Online-Votings, bei dem insgesamt über 13.000 Stimmen abgegeben wurden.
Bei den Frauen setzte sich Anna Hahner mit 23 Prozent der Stimmen hauchdünn gegen Sabrina Mockenhaupt von der LG Sieg durch. Für die 17. über 10.000 Meter bei den Olympischen Spielen in London stimmten 22 Prozent der Teilnehmer. Den dritten Platz belegte Gesa Felicitas Krause von der LG Eintracht Frankfurt, die bei den Olympischen Spielen in London auf Rang acht über 3000 Meter Hindernis gelaufen war.

Anna Hahner war im vergangenen Frühjahr beim Düsseldorf-Marathon mit nur 22 Jahren in 2:30:14 Stunden ein vielversprechendes Marathon-Debüt gelungen. In Berlin schrammte sie Ende September mit 2:30:37 Stunden knapp an einer neuen Bestzeit vorbei. „Ich bin überrascht von dem Ausgang der Wahl und freue mich vor allem, dass meine Zwillingsschwester Lisa so eine schöne Laudatio gehalten hat. Es ist ein tolles Gefühl, mit dem Laufen so viele Menschen zu erreichen“, meinte die Gewinnerin.


Ilka Groenewold Hobbyläuferin des Jahres

Bei der ebenfalls erstmals ausgetragen Wahl zum Hobbyläufer des Jahres setzte sich Ilka Groenewold aus Hamburg mit 64 Prozent der Stimmen gegen Emin da Silva durch. Der 40-Jährige plant für April 2013 einen Spendenlauf von Bremen ins türkische Istanbul, bei dem er an 66 Tagen 2787 Kilometer laufen will – also jeden Tag einen Marathon. Der Bremer erhielt 22 Prozent der Stimmen. Auf Rang drei kam Dorothee Arenz aus Bonn.

"Es war einfach an der Zeit, unter den 20 Millionen, die in Deutschland laufen, den Award ,Läufer des Jahres‘ zu vergeben. Mit Anna Hahner und Jan Fitschen haben zwei Athleten gewonnen, die mit ihren Leistungen, aber auch mit ihrem sympathischen Auftreten noch mehr Menschen fürs Laufen begeistern", erklärte Frank Lebert, Geschäftsführer der Deutschen Leichtathletik Promotion- und Projektgesellschaft (DLP), die das Portal LAUFEN.DE betreibt. Und Dr. Franz-Josef Weihrauch von der gastgebenden Krombacher Brauerei meinte: "Wir freuen uns besonders, mit dieser Veranstaltung Hobby- und Spitzenläufer zusammengebracht zu haben und ihnen so einen wertvollen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Krombacher Alkoholfrei ist in der Online-Community „Laufen.de“ direkt in der Zielgruppe."

Bei der Gala zu der Ehrung am vergangenen Samstag waren rund 200 Hobbyläufer und viele der für die Wahl nominierten Athleten zu Gast in Krombach. Sie genossen ein unterhaltsames Programm, zu dem – nach der offiziellen Begrüßung – auch eine kurze Führung durch die Brauerei gehörte. Neben einem Vortrag von LAUFEN.de-Experte Andreas Butz erwartete die Gäste außerdem eine kleine Talkrunde mit den Top-Läufern Sabrina Mockenhaupt, Jan Fitschen und Arne Gabius. Den Abend ließen dann alle gemeinsam in der Krombacher Braustube ausklingen.

Bild: Freuten sich über die Auszeichnung: Anna Hahner (2.v.l.), Jan Fitschen (Mitte) und Ilka Groenewold (2.v.r.) mit Frank Lebert, Geschäftsführer der DLP (links) und Dr. Franz-Josef Weihrauch, Pressesprecher der Krombacher Brauerei (rechts).