Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Samstag, 20. Oktober 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Freiberger :: Freiberger Brauhaus: Neue Etikettiermaschine heute offiziell in Betrieb genommen

Freiberger Brauhaus: Neue Etikettiermaschine heute offiziell in Betrieb genommen

Montag, den 05. November 2012 um 00:00 Uhr

Freiberger Brauhaus GmbH, www.freiberger-bier.de

Dresden, 05. November 2012 Die Freiberger Brauhaus GmbH, eine der modernsten Brauereien Deutschlands, installiert seit letzter Woche eine neue Etikettiermaschine. Mit einem Kran wurde am 30. Oktober die neue, zehn Tonnen schwere Etikettiermaschine in der Brauerei abgeladen. Der erste Knopfdruck zur Inbetriebnahme der neuen Etikettiermaschine nahm heute Mittelsachsens Landrat Volker Uhlig vor.

Die neue Maschine ist nicht nur energiesparender, sondern arbeitet auch wesentlich effizienter: pro Stunden können 60.000 Flaschen etikettiert werden und die Etikettierqualität – also der exakte Sitz der Etiketten – wird deutlich angehoben. Ebenso integriert in die neue Maschine sind die Datierung und die Etikettenkontrolle.

1,2 Mio. Euro investierte die Brauerei in diese neue Anlage, die von der Firma Krones eingebaut wird. Damit wird einmal mehr sichergestellt, das gestiegene Mengenwachstum marktgerecht zu bewältigen.