Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Mittwoch, 20. Oktober 2021

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Gilden Kölsch :: Gilden Goal: Jetzt wird gespendet

Gilden Goal: Jetzt wird gespendet

Montag, den 07. Mai 2012 um 00:00 Uhr
www.gilden.de  Köln, 7. Mai 2012. Was wäre ein Haie-Spiel ohne ein Haie-Bier? Auch in dieser Saison sponserte der zuverlässige KEC-Partner pro Heimspieltor zehn Liter frisch-feinherbes Gilden Kölsch. Insgesamt 690 Liter hatte die Mannschaft „erschossen“ – das Kölsch der Kölschen setzte einen drauf und erhöhte auf 1.000 Liter. Alle Haie-Fans ab 16 Jahren konnten sich per E-Mail bewerben und je einen von 100 Kästen à zehn Liter Gilden Kölsch gewinnen. Jetzt steht der Termin für die Gewinnübergabe fest.

Zahlreiche Haie-Fans haben bei der Gilden Goal-Aktion mitgemacht, 100 glückliche Gewinner wurden am Ende verlost. Nun ist es soweit: Am Dienstag, den 8. Mai, werden sie mit je einem Kasten à zehn Liter Gilden Kölsch belohnt. Von 18.00 bis 20.00 Uhr können sie ihren Gewinn in der Haie-Sportsbar abholen. Im Anschluss wird das Länderspiel Deutschland gegen Russland live übertragen. Doch der Abend hält noch eine Überraschung parat: Als Stargast wird der Haie-Spieler Philip Riefers vor Ort sein.

Weitere Informationen auch unter www.haie.de und www.gilden.de




Gilden Kölsch. 86 Veedel. Ein Kölsch.
In keiner anderen Stadt spielt das Viertel, in dem man lebt, eine so große Rolle wie in Köln. Von elegant über unkonventionell bis schillernd - die verschiedenen Veedel versprühen ihren jeweils ganz eigenen Charme. Und obwohl jedes für sich ganz unterschiedlich ist, so haben sie doch alle eines gemeinsam: Gilden Kölsch gehört als Synonym für kölsche Lebensart in den 86 Veedeln einfach dazu. Die zentrale Botschaft „86 Veedel. Ein Kölsch.“ betont, dass Gilden Kölsch aus dem Herz und der Seele Kölns kommt. Sie steht bei allen Gilden Kölsch-Aktivitäten konsequent im Vordergrund: Von der klassischen Kampagne über Handels- und Gastronomieaktivitäten, von Events und Social Sponsoring bis zum Internet-Auftritt. Vor allem aber durch eine emotionale Ansprache in den Veedeln selbst. Als Synonym für kölsche Lebensart ist Gilden Kölsch schließlich das Kölsch der Veedel und der Kölschen.