Bierwelten - Das Magazin rund ums Bier

Montag, 17. Dezember 2018

Inhaltssuche:

Bierwelten.de :: Biernews :: Binding :: Anpfiff: Am 10. Oktober startet der Binding Fußball Cup 2009

Anpfiff: Am 10. Oktober startet der Binding Fußball Cup 2009

Donnerstag, den 08. Oktober 2009 um 06:55 Uhr
An zwei Spielwochenenden wird in acht Vorrunden um die Wette gekickt / Die Gewinner spielen am 24. Oktober um den Sieg

Frankfurt, 6. Oktober 2009. Endlich ist es soweit - nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr haben Hessens Hobbykicker sehnsüchtig auf den diesjährigen Binding Fußball Cup gewartet. Über 300 Mannschaften haben sich angemeldet um ihr Talent mit dem runden Leder unter Beweis zu stellen. „Die Anmeldungen haben die des vergangenen Jahres sogar noch übertroffen! Wir sind begeistert über diese positive Resonanz", so Binding Brand Managerin Annette Höfler.

An drei Wochenenden im Oktober dreht sich alles darum, mit viel Spaß und Teamgeist das Runde in das Eckige zu bekommen. Um so vielen Spielern wie möglich die Chance auf einen Startplatz beim Binding Fußball Cup 2009 - dem größten Indoor-Fußballturnier Hessens - zu geben, wurde dieses Jahr die Anzahl der Teams auf 256 erhöht. „Wir sind gespannt auf die Teams, freuen uns schon sehr auf die Spiele und hoffen natürlich auf spannende Ballwechsel und vor allem viel Spaß - denn der steht beim Binding Fußball-Cup klar im Vordergrund", so Höfler.





Die Vorrunden


An zwei Spielwochenenden wird in acht Vorrunden um die Wette gekickt. In jeder Vorrunde wird es jeweils 32 Teams geben:

10. Oktober 2009 in Wallau: 09.00h bis 14.00h sowie 15.00h bis 20.00h

11. Oktober 2009 in Wallau: 09.00h bis 14.00h sowie 15.00h bis 20.00h

17. Oktober 2009 in Offenbach: 09.00h bis 14.00h sowie 15.00h bis 20.00h

18. Oktober 2009 in Offenbach: 09.00h bis 14.00h sowie 15.00h bis 20.00h
  • Pro Vorrunde spielen vormittags und nachmittags jeweils 32 Teams, verteilt auf jeweils acht Gruppen (pro Tag somit 64 Teams in 16 Gruppen).
  • Ein Spiel dauert 10 Minuten.
  • Gespielt wird innerhalb der einzelnen Gruppen nach dem Prinzip „Jeder gegen Jeden".
  • Somit spielt jedes Team in der ersten Runde drei Mal.
  • Die Punkte, die ein Team in den drei Spielen erlangt, werden am Ende addiert. Die beiden Gruppen-Ersten kommen ins Achtelfinale und spielen gegen ausgeloste Gegner im K.O.-System um den Einzug ins Viertelfinale.
  • Die Sieger-Teams des Viertelfinales qualifizieren sich für das Finalturnier.

Der Finaltermin


Das Finale findet wird angepfiffen am:

24. Oktober 2009 in Offenbach: 10.00h bis 15.00h

Im Finale spielen die 32 Gruppensieger der Vorrunden, verteilt auf acht Gruppen.

Die Teilnehmer

Da die Anmeldungen die maximale Teamanzahl von 256 überstiegen haben, muss leider ein Losverfahren entscheiden, welche Teams teilnehmen können. Alle angemeldeten Teams werden schnellstmöglich darüber informiert, ob sie dabei sind oder nicht.